Wegen Schneemangel keine Loipen gespurt

 



Steffi Scherer bei der Biathlon-Europameisterschaft

In Osrblie ging Steffi für Deutschland ins Rennen um die Medaillen.

Als beste Deutsche wurde sie Zehnte im Einzelrennen. Mit der Mixed-Staffel kam sie auf Platz 5 ins Ziel.

Mit Platz 34 im Sprint und Platz 24 im Verfolgungswettbewerb endeten die Wettkämpfe.

(18.2.2024)


Sonderpreis für Helmut Mairinger

Als einziger Vertreter aus dem Landkreis Miesbach ist Helmut Mairinger vom SC Wall mit dem Sonderpreis des DFB für außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand in der Münchner-Allianz-Arena statt. Wir sind stolz auf unseren langjährigen 2. Vorstand und gratulieren ganz herzlich!

(15.2.2024)

 


Bericht Bayerische Langlauf-Meisterschaft 2024 in Finsterau


Drei Waller Biathleten am Start, sechs mal unter den besten acht!

Einen Monat nach den Wettkämpfen des bayerischen Schülercups der Biathleten kehren Annalisa Waldschütz (U12), Benedikt Killer und Leni Lapper (beide U13) nach Finsterau zurück um für den SC Wall an den Bayerischen Meisterschaften im Langlaufen teilzunehmen. Für alle drei fließt das Ergebnis des Einzelwettkampfes in die Cupwertung der Schülerbiathleten ein. Dafür mussten die jeweils ca 40 Starter pro Altersgruppe eine 2,5km lange Strecke im klassischen Stil mit Hindernissen bewältigen. Der Regen der vergangenen Tage verwandelte den Schnee rasch in tiefen Matsch, doch unsere Athleten trotzten den widrigen Bedingungen und lieferten Topleistungen. Annalisa wurde sehr gute 7. mit der besten Laufzeit bei den Biathleten. Benedikt erreichte den achten Platz und Leni lief mit dem vierten Platz sogar ganz knapp am Stockerl vorbei. Beide schafften hier die zweitbeste Laufzeit für die Biathlonwertung. Nach nur kurzer Erholungszeit fiel am nächsten Tag der Startschuss für die Staffelrennen. Benedikt wurde im gemischten Starterfeld der männlichen U12/13 prima 8., Annalisa 6. und Leni erkämpfte sich mit Viktoria Reichart (TSV Hartpenning) und Leni Scheifl (SC Lenggries) den hervorragenden dritten Platz!



Lust auf ein neues Hobby?

 

In der SR-Gruppe Bad Tölz werden Schiedsrichter gesucht!

 

 

Download
>>> Weitere INFOS <<<
Flyer Neulingskurs 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 549.4 KB

Bayerncup im Biathlon

Am Wochenende fand bereits der dritte Bayerncup der Schülerbiathleten im niederbayerischen Finsterau statt. Auf dem Programm stand auch für unsere drei Athleten ein Sprint über 3km und am nächsten Tag ein Verfolger über 4km mit jeweils zwei liegenden Schießeinlagen. Die größten Hürden waren dabei nicht nur die vielen Details die es zu beachten gilt, sondern vor allem das Wetter: während am Samstag der wenige Schnee noch patschnass war, kämpften die Biathleten aus ganz Bayern am Sonntag gegen Eiseskälte und Wind, wie bei den Profis in Oberhof.

Annalisa gelang trotzdem ein sehr guter dritter Platz im Sprint in der jüngsten Alterklasse S12 und Benedikt Killer (S13) glänzte mit der dritten Laufzeit im Verfolger, die auch mit Punkten in die Gesamtwertung einfließt. In dieser Wertung liegt Leni Lapper in dem unglaublich starken Starterfeld der S13 nun auf dem zweiten Gesamtplatz, da sie in beiden Rennen eine spitzen Leistung (u.a. nur zwei Fehler in vier Schießen) zeigte und zweimal mit der Silbermedaille belohnt wurde.

In zwei Wochen gehts zum Deutschen Schülerpokal nach Oberwiesenthal.

(8.1.2024)


Die Saison ist eröffnet!

 

Selten aber umso erfreulicher war der Start in die Rennsaison des Raiffeisencups 2023/24 mit dem ersten Langlaufrennen in Bayrischzell.

Mit dabei waren neun Sportler vom SC Wall mit schicken neuen Rennanzügen. Vom Stockerparkplatz aus galt es die klassischen Ski über drei Kilometer schnell ins Ziel zu bringen. Das gelang unseren zwei Jüngsten am besten: Luzie Kuhn wurde mit dem zweiten Platz in der U8 belohnt, wie auch Moritz Schuster in der U9.

 

 Die größeren Starter durften bereits eine längere Strecke skaten.

Diesmal hatten wir aber keine Waller am Start, da mittlerweile drei Athleten den Verein bei den Biathleten vertreten und zeitgleich der erste Bayerische Schülercup in Neubau stattfand. Annalisa Waldschütz, Benedikt Killer und Leni Lapper sammelten fleißig Punkte für die Gesamtwertung.

 

Wir freuen uns bereits auf das nächste Rennen an Silvester auf der Monialm!

 

(Bericht von Kerstin Lapper)

(22.12.2023)


Heute denken wir an Georg Streitberger, der vor kurzem verstorben ist. Er war Mitglied beim SC Wall von 1964 bis Mitte 2023. Außerdem gehörte er zu unseren legendären Meistermannschaften der 1970er-Jahre.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und den Angehörigen.

Lieber Schorsch, danke für alles!

Dein SC WALL

(20.12.2023)

 

PS: Hier findet ihr die Spielernamen

Bild 1: Saison 1973-1974

 

Bild 2: Saison 1975-1976

 

Christkindlmarkt im Schulhof

 

Der SC Wall macht wieder mit beim Christkindlmarkt der Ortsvereine. Schaut vorbei, wir freuen uns auf Euch!



Fundsachen im Sportheim

Liebe Leute, unser Fundbüro meldet zahlreiche Neuzugänge, die sich bei uns im Sportheim angesammelt haben. Bitte schaut doch mal, ob ihr etwas vermisst und holt die Sachen demnächst ab! Sonst müssen wir sie zum Ende des Jahres leider entsorgen, und das wäre doch schade!

PS: Alleine mit den Trinkflaschen könnte man eine ganze Himalaya-Expedition ausrüsten.

(6.12.2023)

 

MEHR Bilder >>>


 

Die D-Jugend SG Weyarn / Wall holt sich einen tollen 2. Platz beim Hallenturnier der SG Hausham .

 

Die Gruppenphase überstand man bei 2 Siegen gegen Parsberg und Kolbermoor sowie einem Unentschieden gegen Schwabing auf dem 2. Platz.

Im Halbfinale ging es dann gegen den TSV Milbertshofen, immerhin ein Bezirksoberliga-Verein! Hier siegten die Jungs nach einem überragenden Kampf knapp mit 1:0 und zogen ins Finale ein.

 

Das Endspiel gewann dann der FC Schwabing. Gratulation zum Turniersieg!

 

Und herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille an unser Team mit den Trainern Florian Berwanger und Julian Dürr !

(4.12.2023)


Der Advent kann kommen

Unser Adventsmarkt war mega-erfolgreich! Danke an alle, die vorbeigeschaut haben!

Ein großer Dank geht an die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer:

Marita Vogt, Ursel Bernöcker, Geli Bernöcker, Lisbeth Waldschütz, Kathi Mairinger, Barbara Zehrer, Viktoria Stürzer, Tine Huber, Lisbeth Bernöcker, Gabi Estner, Roswitha Krenn-Klose, Ulli Schrädler, Maria Höller, Resmarie Bauer, Florian Knies, Helmut Mairinger, Florian Zehrer.

Danke an alle Kuchenspenderinnen: Kathi Mairinger, Roswitha Krenn-Klose, Gabi Estner, Tine Huber, Erni Riedlechner, Resmarie Bauer, Katharina Knies, Viktoria Stürzer, Lisbeth Waldschütz.

Danke an die Familien Stoib und Waldschütz für die Daxen 

Sepp Schrädler und Nori Vogt fürs Altholz.

(26.11.2023)


Erfolg bei der Hallenmeisterschaft! Unsere D-Jugend-Spielgemeinschaft Weyarn/Wall holt sich den 1. Platz und steht damit in der nächsten Runde! Herzlichen Glückwunsch.

 

 

(20.11.2023)


Selbstgemachte Adventskränze für euch!

Wer braucht noch einen Adventskranz und etwas Deko für die Vorweihnachtszeit? Schaut vorbei am Sonntag, den 26. November 2023

Von 10 bis 16 Uhr gibt's im Sportheim Gelegenheit zum Einkauf. Und eine Tasse Glühwein haben wir vielleicht auch im Angebot. Wir freuen uns auf euch!

 

PS: Organisatorin Marita Vogt und ihr Team freuen sich noch über Hilfe beim Basteln. Kontakt und Info: Tel. 08025 / 5162

 


A-Jugend ist Meister

 

Am letzten Spieltag sicherte sich die SG Weyarn / Wall den 1. Platz. Beim 2:0-Sieg profitierte das Team von der gleichzeitigen Niederlage des bisherigen Tabellenführers SV Wackersberg.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Trainer um Michael Hub und Klaus Kremmer und das ganze Team!

(12.11.2023)


Erfolgreich beim Dorfschießen

Wir haben mit einer Langlaufmannschaft (Steckal Schrubba) beim Dorfschießen mitgemacht und waren sensationell gut! Von 37 Mannschaften erreichten wir tatsächlich den dritten Platz!

Allen voran unser Profi-Schütze Günther Haug und unsere Schüler-Biathleten Leni Lapper und Benedikt Killer mit den Trainern der Langlaufkinder lieferten einfach alle sehr gute Schießergebnisse und wurden dafür mit tollen Sachpreisen und einem Pokal ausgezeichnet. Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

(9.11.2023)


Applaus, Applaus!

Gratulation an unsere 1. Mannschaft! Sie haben zum zweiten Mal in Folge die Aufstiegsrunde erreicht und gehen auf Platz 2 in die Winterpause.

Großes DANKE an Coach Michael Niederlöhner, die Spartenleiter Florian Zehrer und Sepp Estner, und alle, die diesen Erfolg möglich gemacht haben.

(6.11.2023)

VIDEO >>> 


Breitensport-Bergtouren:Am Sonntag, den 05.November 2023 gings um 08.30 Uhr mit dem Vereinsbus zur Abschlußtour auf die Neureuth, Vom Wanderparkplatz in der Gasse wanderten wir mit 5 Frauen und 6 Männern über die Fortsstraße und Wanderweg zum Neureuthhaus.Nach dem Weißwurstessen und einem Weißbier gings weiter zur Kapelle mit einer Gedenkminute für unsern Sportkameraden Peter und einem Gemeinschaftsfoto zurück über einen Waldpfad und Forststraße wieder zum Wanderparkplatz in der Gasse und mit dem Vereinsbus zum Sportheim in Wall. Danke an alle Bergfreunde für die nette Abschlußtour auf den Tegernseer Hausberg. Bilder unter: Bergtouren

(04.11.2023)


Die Aufstiegsrunde ist erreicht!

Mit einem 2:1-Sieg in allerletzter Minute gegen den FC Real Kreuth II hat sich unsere 1. Mannschaft einen Platz in der Aufstiegsrunde gesichert. Herzlichen Glückwunsch zu diesem grandiosen Erfolg ans ganze Team mit Trainer Michael Niederlöhner.

SZENEN vom Spiel >>>

(28.10.2023)


Der Winter kann kommen

Mit den neuen Rennanzügen und Stirnbändern sind die Waller Langläufer bereit für die Wintersaison. 

 

Ein riesiges Dankeschön geht an die Sponsoren für ihre großzügige Unterstützung:

Versicherungsbüro Aigner

Bauunternehmen Ettstaller & Triendl

Zimmerei Andi Stoib

Scania Werkstatt Georg Kuhn

Sport Estner

 (25.10.2023)


Ein wichtiger Auswärtssieg

 

Unter Flutlicht gewann unsere 1. Mannschaft ihr Spiel bei der SG Schaftlach / Waakirchen mit 4:1. Die Tore erzielten Franz-Josef Stoib (2), Florian Stoib und Dominik Schumacher per Elfmeter. 

 

Nach 10 Spielen hat das Team von Michael Niederlöhner jetzt 22 Punkte auf dem Konto. Nächstes Spiel: Sonntag, 22.10. um 15 Uhr gegen Genclikspor Bad Tölz.

(19.10.2023)


D-Jugend übernimmt Tabellenführung

In Gaißach war die SG Weyarn/Wall im ersten Durchgang tonangebend und führte bereits zur Pause mit 4:0. Nach dem Seitenwechsel schlich sich dann aber bei den Gästen der Fehlerteufel ein und Gaißach kam auf 4:2 heran, ehe die SG mit dem Treffer zum 5:2-Endstand alles klar machte. Torschützen: Hannes Rinshofer, Alois Lippkau (2x), Johannes Immich (2x). Durch den Dreier übernahmen die Weyarner und Waller zudem die Tabellenführung in der Gruppe 8.

(18.10.2023)


Starke Leistung gegen den Tabellenführer

Unsere 1. Mannschaft war taktisch hervorragend eingestellt gegen den großen Favoriten SG Reisach. Am Ende stand ein grandios erkämpftes Unentschieden. Im Video seht ihr die Zusammenfassung:

(14.10.2023)


 

Wie früher bei den Bundesjugendspielen! Nur mit noch viel mehr Spaß! So könnte man das neue Konzept des Deutschen Skiverbandes beschreiben, bei dem es auf ein ganz vielfältiges Bewegungsprogramm im Sommertraining ankommt. Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit in den Sportarten Turnen, Leichtathletik, Schwimmen und Athletik.

In Wall fand zum ersten Mal in diesem Bereich ein kleiner Wettbewerb statt, und 28 Sportler, Langläufer und Fußballer, folgten der Einladung. An sechs Stationen durften sie ihr Können zeigen und altersgerechte Herausforderungen meistern. Dazu zählten ein 30m Sprint, beidhändiges Werfen, Seilspringen, ein Kasten-Bumerang-Lauf, Rumpfbeugen und eine Liegestütz-Challenge.

Alle wurden mit einer Siegertüte Gummibärchen belohnt und sind nun fit und bereit für die Wintersaison. 

(10.10.2023)

SC WALL - TSV Hartpenning

Vitus Meßmer erzielte drei Tore, Dominik Schumacher traf ein Mal. Beim Stand von 4:2 musste das Spiel wegen Verletzung zweier Spieler abgebrochen werden. Wir wünschen beiden Spielern gute Besserung!

VIDEO vom SPIEL >>>

(9.10.2023)


D-Jugend gewinnt

Mit einem 3:2 gewann unsere D-Jugend SG Weyarn/Wall gegen die SF Egling/Straßlach, die als Tabellenführer und Favorit ins Spiel gegangen waren. 

Hier seht ihr Bilder vom Spiel und das Siegtor im Video >>>

(5.10.2023)


Erste Mannschaft in Reichersbeuern

 

Einige Szenen vom Auswärtsspiel beim Tabellenführer SG Reisach

gibt es HIER >>>

Das Endergebnis lautete 0:3

(4.10.2023)


E-Jugend in Aktion

 

Hier seht ihr Bilder vom Spiel der E-Jugend gegen den TSV Otterfing: MEHR >>>

(3.10.2023)


Auswärtserfolg in Lenggries

Unsere 1. Mannschaft zeigte eine starke Teamleistung und gewann beim Lenggrieser SC II mit 4:1. Die Tore erzielten Hubert Waldschütz, Toni Bernöcker und zwei Mal Vitus Meßmer.  Nach 7 Saisonspielen liegt das Team von Trainer Michael Niederlöhner mit 18 Punkten gut im Rennen. 

(1.10.2023)

HIER seht ihr BILDER VOM SPIEL >>>

Das Spiel in der VIDEO-Zusammenfassung >>> 

 

Wir gratulieren unseren Vereinsjubilaren!

 

25 Jahre Mitglied beim SC Wall sind in diesem Jahr:

Markus Bernöcker, Andreas Gemmer, Sebastian Hagn, Rudi Kalb, Claus Killer, Korbinian Kloiber, Hubert Luger, Veronika Matheis, Renate Niedermühlbichler, Stefan Schrädler, Alois Seestaller, Christina Stumböck, Michael Trickl.

 

Seit 50 Jahren beim SC Wall dabei:

Hans Bernöcker, Roland Kulas und Sepp Killer

 

Sogar seit 60 Jahren Mitglied ist Sepp Estner.

 

Sie alle wurden bei der Jahreshauptversammlung geehrt.

 

Martin Bernöcker erhielt außerdem eine Auszeichnung für mehr als 1000 Spiele als Fußballschiedsrichter. Elias Estner gewann mit der SpVgg Unterhaching den Merkur-Cup.

 

Ganz herzlichen Glückwunsch und

danke für die Treue zu unserem Verein!

(30.9.2023)

Danke, lieber Helmut Mairinger!

Hier sind ein paar fotografische Erinnerungen an deine Zeit als Jugendtrainer, Platzwart und Vorstand!


Langläufer und Biathleten im spannenden Wettkampfherbst aktiv

 

Nach der Sommerpause geht es endlich weiter mit den Laufrennen der Oberland Serie. In Moosham stand der anspruchsvolle Waldlauf auf dem Programm. Ein Gradmesser der aktuellen Fitness vor dem hoffentlich schneereichen Winter für die Langläufer aus der Region. Drei wackere Waller Kinder stellten sich der Herausforderung: Luzie Kuhn schnappte sich souverän die Bronzemedaille in der Altersklasse U9 über 800m, ihr Bruder Luis wurde 10. in einem schweren Starterfeld von 25 U10er und Annalisa Waldschütz (U12), frisch gestärkt aus dem U12 Camp der Langläufer auf der Albert-Link-Hütte, erreichte einen tollen 11. Platz über die harte Strecke von 1,7km.

Eine weitere Reise unternahmen HIER weiterlesen >>>

 

Allen Sportlern herzlichen Glückwunsch! 


10 Jahre Sterne des Sports!

Ganz herzlichen Dank für die Einladung zur Jubiläumsgala von "Sterne des Sports", liebe Raiffeisenbank im Oberland ! Wir freuen uns über die Anerkennung unserer ehrenamtlichen Arbeit. Herzlich gratulieren wir allen Gewinnern: Sportförderverein Egling e.V. , TV Bad Tölz 1866 , Skiclub Lenggries

 

Es war ein festlicher Abend im Waitzinger Keller, moderiert von Markus Othmer unter der Schirmherrschaft von Vanessa Hinz.

 

Stellvertretend waren unsere Jugendtrainer Florian Berwanger und Markus Seitz, sowie aus der Vorstandschaft Ludwig Heinzinger und Christian Selbherr dabei. Vielen Dank !

(27.9.2023)

Breitensport: Bergtour!

Am Sonntag, den 24.09.2023 starteten wir zu einer Tour auf den Jägerkamp. Mit Privatautos gings zum Wanderparkplatz an der Spitzingstraße  von dort steil bergauf über die Jägerbauernalm weiter zum Gipfel des Jägerkamp (1746m) Nach kurzer Gipfelrast mit Fotos gings am Grat entlang über die Jägerbauernalm wieder zurück zum Ausgangspunkt an der Jägerbauernreim. Zum Abschluß der Bergtour kehrten wir noch in die Krugalm in Hammer auf einen Kaffee und Kuchen ein. Danke an alle für den netten Ausflug in die Schlierseer Berge.

Bilder unter Bergtouren:

(24.09.2023)

 


In Wall rollt ein neuer Ball

Bei den Heimspielen unserer 1. Mannschaft kommt der Originalball zum Einsatz, mit dem auch in der Bundesliga gespielt wird. Der Ball ist ein Geschenk von Hansi Estner / Sport Estner.

 

VIELEN DANK dafür!!!

 

(20.9.2023)

 


Unsere neu gewählte Vorstandschaft

 

Auf dem Bild seht ihr von links nach rechts Max Bernöcker (Kassier), Hannes Estner (neuer 2. Vorstand), Christian Selbherr (1. Vorstand) und Ludwig Heinzinger (Schriftführer). Für die Gemeinde Warngau gratulierte der 2. Bürgermeister Leonhard Obermüller.

Wir wünschen viel Erfolg und immer eine gute Hand bei der Leitung unseres Vereins.

 

Nicht mehr zur Wahl stand nach 8 Jahren als 2. Vorstand Helmut Mairinger. Wir sagen auf diesem Wege nochmals DANKE , lieber Helmut, für alles! Er war auch schon aktiv als Jugendleiter, Spieler, Jugendtrainer, Platzwart und vieles mehr.

(17.09.2023)

 

Mit 5:0 gewann unsere 1. Mannschaft ihr Auswärtsspiel in Gmund gegen die SG Tegernseer Tal. Torschützen waren Dominik Schumacher (2), Vitus Meßmer und Matthias Pisch. Dazu kam ein Eigentor. Damit hat das Team von Trainer Michael Niederlöhner nach 6 Spieltagen jetzt 15 Punkte gesammelt.

(16.9.2023)


Bronze für Steffi Scherer

 

Bei der Deutschen Biathlon-Meisterschaft in Ruhpolding läuft Steffi Scherer auf den 3. Platz im Sprint. Herzlichen Glückwunsch zur Bronzemedaille! Es gewann Franziska Preuß vor Sophia Schneider. Schon im Einzelwettbewerb war Steffi gut in Form: Dort belegte sie Platz 6. Im Verfolgungsrennen kam Steffi schließlich auf Platz 4 ins Ziel. Glückwunsch zu 3 tollen Rennen! 

(9.9.2023) 

MEHR >>>


Auf dem "Löwenmarsch" unterwegs

Die Benefizaktion unterstützt die "Learning Lions", ein Projekt in Kenia, das von Prinz Ludwig v. Bayern gegründet wurde. 

Wir sind stolz auf unser Trio vom SC Wall. Resmarie Bauer, Evi Jexl und Andrea Förster-Hagn haben die Etappe von der Arena Kaltenberg bis zum Ammersee absolviert. Bravo!

(7.9.2023)

 

Spannung in Bad Tölz

 

 

Unsere 1. Mannschaft holte sich einen knappen 4:3-Auswärtssieg bei Genclikspor Bad Tölz. 

 

Torschützen waren Vitus Meßmer und Dominik Schumacher mit jeweils 2 Toren.

 

Damit hat das Team von Trainer Michael Niederlöhner nach 4 Spieltagen 9 Punkte auf dem Konto. 

(4.9.2023)

 

BERICHT

VIDEO >>>


Doppelter Glückwunsch

 

Unser Torwart Andreas Waldschütz machte gegen die SG Schaftlach/ Waakirchen sein 300. Spiel im Trikot des SC Wall. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem schönen Jubiläum.

 

Wenige Tage zuvor wurde er 30 Jahre alt. Lieber "Woide", ois Guade zum runden Geburtstag! 

(26.8.2023)


Starke Aufholjagd

Im Spiel gegen die SG Schaftlach / Waakirchen lag unsere 1. Mannschaft zur Halbzeit mit 0:3 zurück. Was dann kam, seht ihr HIER >>> 

(25.8.2023)


Vielen Dank!

 

Unsere 1. Mannschaft freut sich über neue Trikots. Ganz herzlichen Dank sagen wir unserem großzügigen Sponsor Paul Ablaßmeier von der Firma ATA - Akustik Trockenbau aus Wall.

(15.8.2023)

Starke Leistung zum Saisonstart

Unsere 1. Mannschaft holte sich mit einem 4:2-Heimsieg gegen den Lenggrieser SC II die ersten Punkte der neuen Saison. Torschützen für das Team von Coach Michael Niederlöhner waren Dominik Schumacher sowie Vitus Meßmer mit einem Dreierpack.

<<< VIDEO vom Spiel >>>

(14.8.2023)


Unentschieden im Testspiel 

Mit einem 1:1 trennten sich der SC Wall und die SG Baiernrain/Dietramszell. Unser Torschütze war Vitus Meßmer per Elfmeter nach Foul an Dominik Schumacher. 

>>> MEHR BILDER <<<

Die Punktspielrunde beginnt am Sonntag, den 13. August 2023 mit einem Heimspiel gegen den Lenggrieser SC II. Anstoß ist um 15 Uhr in Wall. Alles Gute für die Saison!

(7.8.2023)

Neuzugang aus der eigenen Jugend

 

Wir freuen uns, dass Florian Mehringer von der A-Jugend in die 1. Mannschaft aufgestiegen ist. Herzlich willkommen!

 

(4.8.2023)


Breitensport: 5. Bergtour am Sonntag, den 30.07.2023 auf den Veitsberg-Tirol. Um 07.00 Uhr starteten wir mit dem Vereinsbus vom Sportheim über Miesbach-Bayrischzell-Landl/Ackernalm. Vom Wanderparkplatz gings Richtung Fuchsloch/Thalerjoch(1690m)den Kamm entlang bergab und dann steil bergauf durch ein Latschenfeld zum Gipfel des Veitsbergs(1787m) Nach kurzem Gipfelfoto gings wegen starkem Wind und kurzem Regenschauer zurück zwischen Thaler-und Frechjoch steil bergab durch Felsen und Wald durch freies Gelände an der Grabenbergalm über eine schmale Holzbrücke zu einer schönen Bergkapelle mit wohlverdienter Brotzeit auf der Sonnenbank. Dann nach kurzem Marsch zur Ackernalm und  Einkehr auf ein Haferl Kaffee und frischgemachten Kuchen wieder zurück ins Tal über Bayrischzell-Neuhaus-Schliersee-Miesbach-nach Wall zum Sportheim. Vielen Dank an Resmarie für die anspruchsvolle Tour in die Tiroler Berge und an Helmut unseren netten und umsichtigen Vereinsbusfahrer! 

Bilder unter Bergtouren

(31.07.2023)


Neuzugang Matthias Pisch

Wir freuen uns, dass Matthias Pisch vom SV Waakirchen zu uns gewechselt ist. Im Testspiel gegen die SpVgg Höhenkirchen II schoss er sein erstes Tor. Willkommen in Wall! 

 

(28.7.2023)

Laufen und Schießen

Letztes Wochenende war gleich das nächste Rennen der Oberland Laufserie: der Hohenburger Schlosslauf in Lenggries. Mit am Start standen auch 13 Kinder des SC Wall, teilweise bei ihrem allerersten Laufrennen. Während unsere „größeren Langläufer“ in den stark besetzten Klassen U10 und U12 mit tollen Rennen im vorderen Mittelfeld landeten  waren die Waller Zwergerl wieder einmal ganz vorn dabei: Lorenz Kuhn gewann gar sein Männerrennen und Leonie Estner flitzte als jüngste Teilnehmerin (Jahrgang 2020) aller Starter ganz alleine über die 800m und wurde mit einer glitzernden Medaille belohnt.

 

 

Zeitgleich fand in Ruhpolding der erste Wettkampf der Bayerischen Schülerbiathleten statt. Auf dem Programm stand ein Ringschießen, ein 3000m Lauf sowie ein Athletikprogramm mit neun Stationen. Für den SC Wall starteten in der S13 Leni Lapper und Benedikt Killer. Bei den Aufgaben Ballwurf, Balancieren und Seilspringen zählte Benedikt zu den besten seiner Altersklasse, ebenso die 3000m beendete er bereits nach 12,26min! Damit erreichte er bei seinem allerersten Biathlonwettkampf einen sehr guten 7. Platz in der Gesamtwertung. Leni konnte fast alle Disziplinen für sich entscheiden und gewann mit großem Abstand ihre gesamte Altersklasse!

 

Allen Wettkämpfern herzlichen Glückwunsch, nach einer wohlverdienten Sommerpause geht es im Herbst weiter…

(26.7.2023)

Ein gelungenes Turnier der E- und F-Jugend

Danke allen teilnehmenden Teams und herzlichen Glückwunsch

an die Gewinner! Ein ganz großer Dank geht an alle Organisatoren und die fleißigen Helferinnen und Helfer. Schee wars, bis zum nächsten Mal!

Hier seht ihr BILDER vom TURNIER.>>>

(17.7.2023)

 

Unterhaching gewinnt den MERKUR-Cup 2023

 

Elias Estner hat mit der E-Jugend der SpVgg Unterhaching das Finale um den Merkur-Cup gewonnen. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg! 

(16.7.2023)

Erfolgreicher Triathlon-Start

 

Norbert Vogt, ehemaliger Trainer unserer 1. Mannschaft, hat erfolgreich den Triathlon in Zusmarshausen absolviert. In seiner Altersklasse belegte er den 2. Platz!

 

Super Nori, wir gratulieren ganz herzlich!

(11.7.2023)

Willkommen in Wall

Wir begrüßen unseren Neuzugang Martin Obermaier. Er ist vom SV Miesbach zu uns gewechselt. Seinen ersten Einsatz hatte er gleich im Testspiel gegen den SC Maisach. Herzlich willkommen!

(10.7.2023)

C-Jugend in Aktion

 

Die Spielgemeinschaft TSV Weyarn / SC Wall hatte ihr letztes Punktspiel in dieser Saison gegen die SG Tegernseer Tal. Hier gibt es

Bilder vom Spiel >>>

(9.7.2023)

Danke für eure Unterstützung!

 

Auch dieses Jahr haben viele von euch bei der Aktion "Scheine für Vereine" von REWE mitgemacht. Wir freuen uns über ein tolles Ergebnis von 1194 Punkten. 

 

10 Trainingsbälle für Jugendfußballer und 10 Trainingsstangen für alle Sportarten sind bestellt! 

 

(7.7.2023)

Wir sagen DANKE, Grischää!

Christian Bernöcker beendet seine aktive Fußball-Karriere. In 250 Spielen für den SC Wall gelangen ihm 77 Tore - eine tolle Bilanz. Merci für deinen Einsatz in all den Jahren, alles Gute für Dich und Deine junge Familie. Wir freuen uns auf euren Besuch in der Fankurve! (6.7.2023)

Stadtlauf in Wolfratshauen

14 Rennläufer aus Wall gingen bei der Raiffeisen Challenge Oberland in Wolfratshausen an den Start. Die Zwergerl (Jahrgang 2016 und jünger) durften eine 400m Wendepunktstrecke in der Innenstadt bewältigen während die Jahrgänge 2015-2012 bereits einen Kilometer an der Loisach entlangliefen. Unsere ältesten Langläufer schafften gar 2,5km in der Altersklasse U14.

Alle Rennläufer waren im Ziel vorn dabei, vor allem unsere Zwergerl! Luis Kuhn (U10) und Leni Lapper (U14) schafften es bei den Schülern sogar aufs Stockerl! Am 22.7. geht’s in Lenggries weiter.

Mehr Fotos >>>.

 

Unsere Spieler des Jahres 2022/2023

Wir gratulieren:

Torschützenkönig: Stefan MÜNCH mit 22 Treffern -

obwohl er fast die gesamte Rückrunde wegen Verletzung ausfiel. In drei Spielen erzielte er jeweils 4 Tore. Sensationell!

Spieler der Saison: Franz Josef STOIB - Kampfmaschine "FJ" und nahezu unbezwingbarer Verteidiger. Stark!

 

Meiste Spiele: Martin HARRASSER

Meiste Trainingseinheiten: Sebastian APPEL

 

 

Mannschaft und Verein bedanken sich außerdem beim Coach Michael NIEDERLÖHNER für die erfolgreiche Arbeit in dieser Saison. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Ein großes Danke geht auch an alle Helferinnen und Helfer im Sportheim, bei den Spielen und drumherum. Danke an alle Fans für die Hammerunterstützung!

Bis bald!

 

Euer SC WALL

(4.7.2023)

Finale um die Meisterschaft

Trainingsstart am Samstag, den 1. Juli 2023

Unsere Fußballer von der 1. Mannschaft beginnen mit dem Training für die neue Saison 2023/204. Genaue Zeiten und Infos findet ihr im Trainingsplan - einfach draufklicken zum Vergrößern.

(29.6.2023)

Breitensport:  4. Bergtour auf den Rechelkopf-(1330m). Am Sonntag, den 25.Juni2023 wanderten  wir mit 8 Bergsteigern von Gaißach-Lehen-Wanderparkplatz durch den Waldweg an der Schwaigeralm vorbei bis zum Gipfel des Rechelkopfs. Nach kurzer Brotzeitpause und Gipfelfoto gings zurück über die Sigrizalm-Schwaigeralm zum Wanderparkplatz in Lehen, Von dort mit dem Vereinsbus noch eine kurze Einkehr im Cafe Bachkapellenhof in Greiling und wieder zurück zum Sportheim in Wall. Danke an Resmarie für die nette kleine Tour auf den Hausberg von Gaißach

Bilder unter: Bergtouren

(26.06.2023)

Verstärkung ist da!

Wir begrüßen zwei neue Mitarbeiter für die Sportplatzpflege. Demnächst treten "Helmut 1" und "Helmut 2" ihren Dienst bei uns an.

 

Danke an die Fa. SCHELL für das gute Angebot und den professionellen Service!

(24.6.2023)

Die B-Jugend SG Weyarn / Wall holte sich einen 4:2-Sieg bei der SG Schliersee / Hausham. Torschützen waren Michi Babl (2), Marinus Fuchs per Elfmeter und Jakob Frauenrath mit einem abgefälschten Freistoß. Bilder vom Spiel seht ihr HIER >>>

(20.6.2023)

Zu Gast beim Musi- und Gartlerfest

 

Wir gratulieren zum doppelten Jubiläum: 100 Jahre Woia Blasmusik und 50 Jahre Gartenbauverein Wall ! Danke für das schöne Festwochenende, wir haben gerne mit euch gefeiert!

 

(11.6.2023)

Breitensport: Mtb-Tour der Woia Ritzlschinda in Flachau-Altenmarkt-Zauchensee vom 05. - 08.06.2023. Am Montag starteten wir mit dem Vereinsbus um 08.30 Uhr am Sportheim über Miesbach-Irschenberg und die Salzburger Autobahn nach Flachau zum Ausgangspunkt unserer viertägigen Tour. Nach der Ankunft in der Pension Oberreiter ging es bei Regen auf die Flachau-Aigenbergrunde (21km) Am 2. Tag die Bürgerbergrunde Flachau-Altenmarkt-Radstadt(37km) Am 3. Tag die Frauenalmrunde Flachau-Moardörfl-Edelweisshütte-Shuttleberg-Frauenalm-Flachauwinkl-Flachau(50km) Am 4. Tag-Fronleichnam-Abschlußtour-Flachau-Zauchensee-Sattlbauernalm-Flachau(28km). Nach dem  Verladen der Räder gings um ca. 16.00 Uhr wieder zurück mit dem Vereinsbus von Flachau-Autobahn über Salzburg-Chiemsee-Rosenheim-Irschenberg-Miesbach zurück nach Wall zum Sportheim. Danke an Resmarie für die super ausgesuchten MTB-Touren und die schöne Pension und an den Busfahrer Tobi für die hervorragende Fahrt Hin und zurück. Bilder unter Mtb-Touren;

(14.06.2023)

Breitensport-Bergtour: Am Sonntag, den 28.Mai 2023 starteten die Bergsteiger zur 3. Tour auf die Hochries. Vom Parkplatz in  Samerberg-Spattenau gings über eine Forststraße und Wanderweg über die Seitenalm und dann steil bergauf auf den Gipel der Hochries(1569m) Nach einer erholsamen Gipfelrast mit Gruppenfoto und herrlichem Rundumblick in die Chiemgauer Berge stiegen wir wieder ab bis zur Doaglalm und kurzer Einkehr mit Kaffee und Kuchen zurück zum Wanderparkplatz. Von dort fuhren wir mit dem Vereinsbus über die Autobahn nach Rosenheim-Irschenberg-Miesbach zurück nach Wall zum Sportheim. Danke an Resmarie für die anspruchsvolle und tolle Bergtour in die Chiemgauer Berge!

Bilder unter Bergtouren:

(29.05.2023)

Ein schöner Auswärtssieg zum Saisonende!

Unsere 1. Mannschaft gewinnt mit 3:0 beim FC Real Kreuth II (Torschützen: Hubert Waldschütz, Martin Harraßer, Tobias Schrädler) und sagt DANKE für eure fantastische Unterstützung in dieser Spielzeit.

(29.5.2023)

Neue Sporttaschen sind da!

Unsere 1. Mannschaft freut sich über neue Trainingstaschen. Ein ganz herzliches Dankeschön für die großzügige Unterstützung geht an Hansi Estner (Sport Estner, Bad Wiessee) und Toni Mehringer (Gasthof Mehringer, Wall).

(23.5.2023)

 

Danke für euren Einsatz!

 

Wegen der großen Personalnot kamen drei vielversprechende Talente von den "Oiden Herrn" in der 1. Mannschaft zum Einsatz. Wir bedanken uns bei Markus Seitz, Michael Zehrer und Vinzenz Obermüller!

(21.5.2023)

 

BILDER vom Spiel >>>

Leider musste unsere 1. Mannschaft beim SV Sachsenkam eine deftige Niederlage hinnehmen. Nach einem 0:5 zur Halbzeit gab das Team von Trainer Michael Niederlöhner trotzdem nicht auf und kam noch zu zwei Toren. Am Ende stand es 2:7. Die beiden Ehrentreffer erzielten Vitus Meßmer und Martin Harraßer. Hier seht ihr unsere Tore im VIDEO >>>

(15.5.2023)

Alles Gute!

 

Wir gratulieren unserem ehemaligen 1. Vorstand Helmut Bauer zum runden Geburtstag. Die aktuellen Vorstände Helmut Mairinger und Christian Selbherr überbrachten die Glückwünsche des Vereins. Ois Guade zum Sechzger, lieber Helle, und bleib g'sund!

(15.5.2023)

 

Starker Auswärtssieg

Unsere 1. Mannschaft holte sich ein 3:1 beim SV Miesbach II. Torschützen waren Martin Harraßer, Franz Josef Stoib und Denis Katic. Das Team von Trainer Michael Niederlöhner hat jetzt 14 Punkte auf dem Konto. 

 

BILDER vom Spiel >>>

(6.5.2023)

SCHEINE FÜR VEREINE

 

Wenn ihr mögt, macht mit und unterstützt unseren Sportclub. Die Vereinsscheine bekommt ihr in jedem REWE-Markt, zum Beispiel bei Familie Hilmes in Hausham.