SPORTCLUB WALL 1962 e.V.


Fußballer fahren ins Trainingslager

Vom 15. bis 18. März 2018 ist das nächste Trainingslager unserer Fußballer geplant. Diesmal geht es mit SOCCATOURS nach Arco am Gardasee. Weitere Informationen bekommt ihr bei Trainer Bernd Bleinroth und HIER >>> 

 


Drittes Spiel, dritter Sieg

Unsere Spielgemeinschaft SV Parsberg II und SC Wall II gewann nach einem 0:1-Rückstand gegen den SC Reichersbeuern II noch mit 2:1. Den Ausgleich erzielte Helmut Ambacher, den Siegtreffer machte Vitus Kircherger.

Mehr >>> 

BILDER 

Das Spiel der beiden 1. Mannschaften endete 0:0.

(24.09.2017) 


Biathlon:

Vom 15. - 17.09.2017 fanden in Ruhpoding die Deutschen Biathlonmeisterschaften auf Skirollern statt. Steffi Scherer durfte erstmal mit den besten Biathletinnen aus Deutschland an den Start gehen. Mit der Staffel des BSV2 belegte sie einen hervorragenden 3. Platz mit Null Schießfehlern. Im Massenstart über 12,5 km lief Steffi auf den 14. Platz mit 2 Schießfehlern nur 2 Plätze hinter Vanessa Hinz.

Herzlichen Glückwunsch Steffi !

Bilder und Ergebnisse unter: Biathlon

(20.09.2017)


 

Auswärtssieg!

Unsere 1. Mannschaft zeigte ein richtig starkes Auswärtsspiel und gewann beim Lenggrieser SC II mit 2:0. Die Tore machten Dominik Schumacher und Vitus Meßmer. Nach sechs Spieltagen hat das Team von Trainer Bernd Bleinroth jetzt 13 Punkte.

 

Szenen vom Spiel >>>

(17.09.2017)


Heimsieg gegen Rottach-Egern

Nach fünf Spieltagen hat unsere 1. Mannschaft nun zehn Punkte auf dem Konto. Das Team von Bernd Bleinroth gewann 4:1 gegen den FC Rottach-Egern. Torschützen: Christian Bernöcker, Dominik Schumacher (2) und Thomas Ambacher

(12.09.2017)

MEHR >>>

 


Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Die neue Spielgemeinschaft SV Parsberg II /  SC Wall II hat auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen. Gegen den FC Rottach II gab es einen 3:1 Heimsieg. Zweifacher Torschütze war Jacopo Arrighi, dazu unterlief Rottach ein Eigentor. Torwart Tobias Pötzinger hielt einen Elfmeter (Bild).
(11.09.2017)

WIR SAGEN DANKE 
Albert Ambacher verlässt leider den SC Wall und wechselt zum SV Sachsenkam. Unser langjähriger Verteidiger spielte seit der E-Jugend in Wall. Im Herrenbereich machte er in mehr als sieben Jahren genau 245 Spiele. Abstieg, Aufstieg, Relegation - alles war dabei!
Albert, ein großes DANKE für Deinen Einsatz und alles Gute!! Wir bleiben in Verbindung.
Dein SC Wall.

Breitensport Bergtouren:

Am Samstag, den 26.08.2017 starteten die 12 Waller Bergsteiger nach Hochfügen ins Zillertal. Vom Parkplatz der Bergbahnen gings um ca. 15.00 Uhr auf einer Forststraße bis ins Talende über eine steinerne Brücke über das Sidanjoch steil bergauf bis zur Rastkogelhütte auf 2.124m. Bei Blitz und Donner schafften es die letzten gerade noch bis zum Regenguss in die Hütte. Nach ausgiebigerer Stärkung mit Speisen und Getränken und einem lustigen Hüttenabend mit Übernachtung gings am Sonntag nach dem Frühstück auf die 2. Etappe. Von der Rastkogelhütte über den Kamm des Sidanjochs steil bergauf zum Gipfel des Roßkopfs (2.674m). Nach kurzer Gipfelrast mit herrlichem Rundblick auf die Zillertaler Berge und Gletscher gings wieder zurück übers Sidanjoch und die lange Forststraße bis zum Parkplatz in Hochfügen. Nach kurzer Einkehr im Hotelcafe bei Cafe und Kuchen gings mit dem Vereinsbus und Privatauto wieder zurück von Hochfügen über Zillertal-Achensee-Tegernsee mit Stau über Bad Wiessee nach Wall zum Sportheim zurück. Für alle Bergsteiger waren es zwei herrliche Tage mit anspruchsvollen Touren im schönen Zillertal. Danke an Resmarie für Tourenplanung und Hüttenreservierung.

Bilder unter: Bergtouren

(30.08.2017)


Erstes Punktspiel, erster Sieg

Gelungener Auftakt für die neuformierte 2. Mannschaft. Die Spielgemeinschaft von SV Parsberg und SC Wall gewann ihr erstes Saisonspiel gegen die SF Fischbachau II mit 5:3 (Halbzeit 2:2). Torschützen waren drei Mal Vitus Meßmer, sowie je ein Mal Korbinian Aigner und Helmut Ambacher. MEHR >>>

(27.08.2017)


Neulich bei uns auf der Tribüne

Gleich vier ehemalige oder aktive Torleute nebeneinander: Klaus Kremmer (SC Wall), Peter Huber (SC Wall und TSV Bad Wiessee), Uli Mairinger (SF Gmund und TSV Weyarn) und Hans Bernöcker (SC Wall).

 


Testspiel SC Wall gegen FC Hausham 07 

Ergebnis: 6-1 / Halbzeit 2-1

Tore: Franz Aigner (2), Dominik Schumacher, Korbinian Aigner, Korbinian Helminger, Andreas Waldschütz

Bilder gibt es HIER >>>


Gelungener Start in die neue Saison

 

Unsere 1. Mannschaft hat ihr erstes Saisonspiel mit 4:2 gegen die SG Hausham II gewonnen. Das Premierentor der neuen Spielzeit erzielte Christian Bernöcker (Bild). Die weiteren Tore machten Neuzugang Dominik Schumacher, Franz Aigner und Thomas Ambacher.

 

Bilder vom Spiel >>>

(13.08.2017)


 

Spielerkader für die Saison 2017/2018 

Von "A" wie Aigner bis "Z" wie Zehrer:

Mit diesen Spielern geht unsere 1. Mannschaft in die neue Saison.

Klickt mal rein! MEHR >>>


 

Start in die neue Saison

 

Mehrere Trainingswochen liegen hinter unseren Fußballern, jetzt beginnt die neue Saison 2017/2018. Das Team von Trainer Bernd Bleinroth startet am Sonntag, den 13. August 2017 gegen die SG Hausham II. Anstoß: 15 Uhr in Wall. Auf eine erfolgreiche Spielzeit! 

Zur VORSCHAU aus dem Miesbacher Merkur >>>

(10.8.2017)


Breitensport-Bergtouren:

Am Sonntag, den 30.07.2017 gings für die Bergsteiger ins Alpachtal auf die Gratlspitze (1899m). Von Alpach starteten 13 Bergsteiger an der Kirche über einen steilen Wiesenpfad in einen Waldweg und weiter durch ein steiles Latschenfeld bergauf und dann links zum Gipfel der Gratlspitze. Nach kurzer Rast und Gipfelfoto gings zur großen Rastbank auf einen anderen Gipfel. Der Abstieg erfolgte über einen steilen Felsenpfad und Latschen über den Westgipfel immer am Kamm entlang über das Hochstrickl und Bischhofer Joch zur Bischhofer Alm hinunter. Von dort über die Forststraße zurück nach Alpach zur Einkehrrast ins Cafe. Dann gings wieder zurück mit dem Vereinsbus über Brixlegg-Miesing-Achensee-Kreuth-Bad Wiessee zurück nach Wall. Für alle Teilnehmer war es eine schöne aber anspruchsvolle Bergtour im Alpachtal. Danke an Resmarie und Hans für die Tourenplanung.

Bilder unter Bergtouren:

(31.07.2017)


Breitensport-MTB:

Vom 25.07. - bis 28.07.2017 fuhren die MTB-Radler nach Großarl - St. Johann im Pongau. Am Dienstag nach der Ankunft starteten die sieben Biker auf die Aigenalm-Paulhütte(1280m). Nach kurzer Stärkung gings noch kurz auf die Mandlhütte(1342m) und zurück die rasante Abfahrt 12km nach Großarl. Am Mittwoch machten wir wegen Regen eine Kapellenwanderung von der Neuhofkapelle nähe Hüttschlag bis zum Talschluß mit Einkehr beim Talwirt. Am Donnerstag gings auf die drei Almentour steil bergauf zur Viehhausalm(1640m), Niggeltalalm(1507m) und Mooslehenalm(1449m)Nach der Mittagspause zurück die lange Abfahrt 12 km ins Tal und nach Großarl. Am Freitag gings zur Abschlußtour auf die Bichlalm(1731m). Nach der Rückkehr in Großarl gings wieder zurück mit dem Vereinsbus über St. Johann-Salzburg-Irschenberg-Miesbach nach Wall. Danke an Resmarie für die super Touren mit dem MTB und an Peter für das schöne Hotel Krone in Großarl und die nette Wirtin mit Serviceteam.

Bilder unter Radltouren:

(31.07.2017)


 

Sommerturnier der Jugend-Teams

Es waren spannende Spiele der E- und D-Junioren und bei den Bambini. Glückwunsch an die Turniersieger FC Hausham 07, VfL Dettenhausen und SG Gaißach/Wackersberg! Alle Platzierungen und einige Bilder findet ihr HIER >>> 

(23.07.2017)

 

Zwei Neue und drei Rückkehrer

Unsere Fußballer bekommen Verstärkung: Korbinian Helminger ist vom SV Waakirchen nach Wall gewechselt. Dominik Schumacher kommt vom FC Hausham 07. Auch die früheren Jugendspieler Tobias Schrädler, Korbinian Aigner und Vitus Kirchberger sind wieder mit dabei. Wir freuen uns!

(16.07.2017)

 


 

Bambini in Aktion

Ein paar Bilder vom Spiel unserer Bambini-Fußballer gegen die SF Gmund-Dürnbach findet ihr HIER >>>

(5.07.2017)


  

Trainerjubiläum

Vor genau fünf Jahren, am 1. Juli 2012, fing Bernd Bleinroth als Trainer unserer 1. Fußballmannschaft an. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Jubiläum. Wir freuen uns auf alles, was noch vor uns liegt!

(01.07.2017)

 


 

C-Jugend holt sich die Meisterschaft

Die Spielgemeinschaft SV Warngau / SC Wall sichert sich Platz 1 und damit auch den Meistertitel. Im entscheidenden Spiel gewann das Team von Sepp Gerr mit 1:0 gegen den direkten Konkurrenten FC Deisenhofen III.

Herzlichen Glückwunsch!

MEHR >>>

(29.06.2017) 


 

 

Wir gratulieren unseren Spielern des Jahres

Andi Gemmer (meiste Trainingseinheiten), Sepp Estner (bester Torschütze und Spieler der Saison 2016/17) und Michi Zehrer, der vom DFB eine Sonderauszeichnung für Fair Play bekam.

Verein und Mannschaft bedanken sich ganz herzlich bei allen, die dazu beigetragen haben, dass diese Saison so erfolgreich wurde!

MEHR BILDER >>>

(26.06.2017)


Breitensport: Am Sonntag, den 25. Juni 2017 wollten die Bergsteiger den Grasköpfl nähe Fall - Sylvensteinstausee besteigen. Leider mussten wir wegen starkem Regen in Vorderriss umplanen und entschieden uns auf die Hochalm von Stuben/Kreuth. Trotz Regen und Nässe schaften alle den Auf- und Abstieg. Nach kurzer Umkleiderast im Vereinsbus gings über Kreuth - Bad Wiessee wieder zurück nach Wall. Der Ausflug über den Sylvensteinstausee - Vorderriss und auf die Hochalm hat trotzdem allen Spass gemacht.

Bilder unter: Bergtouren!

(25.06.2017)


 

Unsere D-Jugend ist Meister!

Glückwunsch an das ganze Team und die Trainer Heini Hafner, Klaus Kremmer, Ludwig Heinzinger und Markus Seitz. 

Mehr >>

(24.06.2017)

 


Foto: Miesbacher Merkur
Foto: Miesbacher Merkur

 

Bester Torschütze im Landkreis 

Sepp Estner vom SC Wall hat sich mit 24 Treffern die Torjägerkanone des "Miesbacher Merkur" gesichert. Zur Belohnung gab's außerdem fünf Kästen Bier von der König-Ludwig-Brauerei Holzkirchen.

Einige Estner-Tore sind HIER zu sehen. 

BERICHT >>>

(21.06.2017)

 


Danke für eine tolle Saison!


 

Wir sagen Danke!

Ein großes Dankeschön an alle Zuschauer und unsere vielen fleißigen Helfer. Eine Teilnahme an der Aufstiegsrelegation ist für unseren Verein und unser Dorf ein riesiges Erlebnis. Danke, dass ihr mit dabei wart!

(13.06.2017)

MEHR >>>


 

Leider verloren 

Unsere Fußballer haben bis zur letzten Minute gekämpft, und am Ende fehlte nur ein einziges Tor zum Aufstieg in die Kreisklasse. Die Fußballfreunde Geretsried gewannen das Relegations-Rückspiel mit 1:0.

(11.06.2017)

BERICHT >>> 

BILDER >>>

VIDEO >>>


 

Das Hinspiel endet unentschieden

Gegen FF Geretsried erreichten unsere Fußballer ein 2:2.

Thomas Ambacher und Christian Bernöcker hatten zunächst die 2:0-Führung besorgt. Doch die Gastgeber aus Geretsried schafften noch den Ausgleich.

Szenen vom Spiel >>>

BERICHT >>> 

Das Rückspiel findet am Sonntag, 11. Juni 2017 um 15 Uhr in Wall statt.

Wir freuen uns auf viele Zuschauer!!


 

SC Wall erreicht Aufstiegsrelegation

In einem mitreißenden Spiel besiegte unsere 1. Mannschaft den SV Wackersberg mit 3:1. Torschützen waren Franz Aigner (2) und Thomas Ambacher. Damit hat sich das Team von Bernd Bleinroth den 2. Platz in der Abschlusstabelle gesichert. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Außerdem haben sich unsere Fußballer für die Relegation um einen Platz in der Kreisklasse qualifiziert. Gegner wird dort FF Geretsried sein.

 

Hinspiel: Donnerstag, den 8. Juni 2017 in Geretsried (genaue Adresse >>>). Anstoß ist um 19 Uhr. VORBERICHT

Rückspiel: Sonntag, den 11. Juni 2017 ab 15 Uhr in Wall. 

 



 

Spannendes Finale der Saison 

 

Nach einem 2:1-Heimsieg gegen den TSV Schliersee (Tore: Sebastian Berchtold und Vitus Meßmer) bleibt unsere 1. Mannschaft in der Spitzengruppe der Tabelle. Zwischen Platz 2 und 5 ist jetzt noch alles drin.

Mehr vom Spiel gegen Schliersee >>>

(30.5.2017)


Breitensport: Am Sonntag, den 28. Mai 2017 gings für die Waller Bergsteigergruppe aufs 1720 Meter hohe Wildalpjoch. Vom Parkplatz am Sudelfeld gings über die Jockbergalm an der steilen Käserwand vorbei steil bergauf und bergab bis zum Gipfel des Wildalpjochs. Nach einem kurzem Gipfelfoto und ausgiebiger Rast mit Brotzeit und wunderbaren Rundumsicht zum Wendelstein und ins Inntal gings wieder zurück über einen steil bergab führenden Wiesen und Waldweg zurück zum Parkplatz am Sudelfeld. Nach kurzer Einkehr im Gasthof in Aurach mit den Autos über Neuhaus-Schliersee-Hausham-Miesbach zurück nach Wall zum Sportheim. Für alle Teilnehmer war es ein herrlicher Ausflug bei strahlendem Sonnenschein ins Sudelfeldgebiet-Bayrischzell. Danke an Resmarie und Dorle für die super ausgesuchte Tour.

Bilder unter Breitensport-Bergtouren!

(28.05.2017)


Foto: Schiedsrichtergruppe Bad Tölz/facebook
Foto: Schiedsrichtergruppe Bad Tölz/facebook

 

Zwei Legenden unter sich 

Unser Schiedsrichter Martin Bernöcker leitete das C-Jugend-Spiel FC Deisenhofen gegen JFG Hofoldinger Forst. Weltmeister Paul Breitner schaute zu, denn sein Enkel spielt in Deisenhofen. Und nach dem Spiel gab's noch ein gemeinsames Bild. Mehr über unsere Schiedsrichter >>>

(21.05.2017)

 


 

Goldenes Jubiläum!

Er bestritt mehr als 700 Spiele für unsere Fußballmannschaften, er engagiert sich seit vielen Jahren als Jugendtrainer - und seit genau 50 Jahren ist Heini Hafner jetzt Mitglied beim SC Wall. Wir sagen Danke und gratulieren ganz herzlich!

(21.05.2017)

 


 

Faire Aktion

In der 82. Minute des Spiels SC Wall gegen SV Parsberg zog der Schiedsrichter die Rote Karte gegen einen Gästespieler. Er hatte eine Beleidigung gehört und entschied deshalb auf Platzverweis. SC-Wall-Kapitän Michael Zehrer sprach mit dem Schiedsrichter, der daraufhin seine Entscheidung zurücknahm. Das Spiel endete 3:3.

Unser Team führte 2:0 und 3:2, musste aber in der Nachspielzeit den Ausgleich hinnehmen. Tore: Zwei Mal Sebastian Berchtold sowie Thomas Ambacher mit einem direkt verwandelten Eckball. Torwart Andreas Waldschütz hielt einen Foulelfmeter.

LIVETICKER zum Nachlesen >>>    

Bilder vom Spiel >>>

(19.5.2017)


Breitensport:

Die MTB-Radler waren vom 10. - 14. Mai 2017 in Bad Goisern im Salzkammergut unterwegs. Nach der Ankunft am Mittwoch gings zur Einstiegstour auf die Hochmuth-Runde über 24 Km. Am nächsten Tag auf die Kaiser-Tour über 38 km durch die ewige Wand mit herrlichem Ausblick auf Bad Goisern weiter Richtung Hoisenradalm und einem steilen Trail nach Bad Ischl runter und dem Traunradweg zurück nach Goisern. Am Freitag gings auf die Plassen-Runde über 43 km bis zur Iglmoosal und zurück nach Gosau zum Gosausee mit Dachsteinblick. Am Samstag über Altaussee zur Blaa-Alm und zurück über Obertraun-Hallstadt nach Bad Goisern. Am Sonntag mussten wir die letzte Tour wegen Regen absagen. Zurück gings über St. Wolfgang mit kurzer Cafepause und Ortsbesichtigung weiter über den Mondsee-Salzburg-Irschenberg-Miesbach zurück nach Wall. Für alle Radler waren es ein paar herrliche Tage im schönen Salzkammergut.

Danke an Resmarie für die wunderbaren MTB-Touren und die nette Pension Sydler in Bad Goisern.

Bilder unter MTB-Touren!

(17.05.2017)

 


Foto: Miesbacher Merkur
Foto: Miesbacher Merkur

 

Leider ausgeschieden

In der zweiten Runde des Merkur-Cups war für unsere E-Jugend-Fußballer Endstation. Beim Turnier in Föching mussten sie zwei Niederlagen gegen den TuS Holzkirchen und den TSV Schliersee hinnehmen und schieden aus. Wir sagen: Kopf hoch und auf ein Neues beim nächsten Mal!

Bericht aus dem Miesbacher Merkur >>>

(16.5.2017)


Doppelpack von Stefan Vogt

Unsere 1. Mannschaft hat ihr Heimspiel gegen den SC Reichersbeuern mit 2:0 gewonnen. Zweifacher Torschütze war Stefan Vogt.

MEHR >>>

(14.5.2017)


Foto: Hans Stumböck
Foto: Hans Stumböck

 

Danke an unsere treuen Mitglieder

Auf der Jahreshauptversammlung wurden Martin Bernöcker, Hubert Seidl und Heini Hafner für 50-jährige Mitgliedschaft beim SC Wall geehrt. Seit 25 Jahren im Verein sind Helmut Mairinger, Barbara Raßhofer, Martina Soyer, Roswitha Schifftzik, Rosi Stocker, Christa Weindl, Uli Weingand, Bernhard Weingand und Michael Zehrer.

(13.5.2017)

 


 

Merkur-Cup: Nächste Runde ist erreicht

Unsere E-Jugend-Fußballer belegten in ihrer Vorrundengruppe den 2. Platz und sind damit für die nächste Merkur-Cup-Runde qualifiziert. Hier die Endstände:

Gruppe A

1. SV Miesbach       12 Punkte

2. SV Warngau        8 Punkte

3. TSV Irschenberg  3 Punkte 

4. TSV Schaftlach    0 Punkte

Gruppe B:

1. TSV Otterfing        7 Punkte

2. SC Wall                   7 Punkte (direkter Vergleich für Otterfing)

3. TSV Hartpenning    6 Punkte 

4 SV Parsberg           1 Punkt


BILDER vom Turnier >>>

Es war ein schönes Turnier - Danke an alle Beteiligten!

(7.5.2017)


 

Auswärtssieg in Lenggries

Es war ein harter Kampf mit mehreren Verletzten - aber am Ende freuten sich unsere Fußballer über einen 1:0-Erfolg beim Lenggrieser SC II . Das Siegtor machte Vitus Meßmer in der 68. Minute per Kopf. MEHR >>>

(6.5.2017)


Breitensport:

Am Sonntag, den 30. April 2017 starteten wir zur ersten Bergtour auf den Riederstein/Tegernsee. Über den Rottacher Höhenweg gings zum Galaun und weiter bis zur Kapelle auf den Gipfel. Bei strahlend blauem Himmel mit den schneebedeckten Bergen genossen wir den herrlichen Rundblick. Nach kurzer Einkehr im Berggasthaus gings wieder zurück an den Tegernsee und nach Wall.

Bilder unter Breitensport:

(03.05.2017)


 

Ein Unentschieden im Spitzenspiel

Das Duell unserer 1. Mannschaft mit dem Tabellenführer TSV Bad Wiessee endete mit einem torlosen Unentschieden. Es war ein temporeiches Spiel, das beide Mannschaften hätten gewinnen können. Wiessee bleibt somit an der Tabellenspitze. Mehr >>>  

(30.4.2017)

 


 

Jugendfußballer im Trainingslager

Sie haben fleißig trainiert, sie haben den Teamgeist gestärkt und sie hatten dabei auch jede Menge Spaß - unsere Fußballer der D- und E-Jugend waren vier Tage im Trainingslager in Mühldorf am Inn. Jetzt sind sie fit für die kommenden Spiele. Danke ans Trainerteam für die tolle Organisation. (25.04.2017)

BILDER gibt es HIER >>>


Sparte Langlauf:

Am Samstag, 22. April 2017  fand der diesjährige Frühjahrswaldlauf des TSV Schaftlach statt. Zum Abschluß der Langlaufsaison zeigten die Waller Langläufer daß sie auch hervorragend Crosslaufen können. Die Familie Lapper war am stärksten vertreten.

Die Platzierungen: ! 1. Plätze: Sofie und Leni Lapper, Simon Walther, Luis Fendl, M8,  Franz-Josef Stoib, Männl.JgdB, Kerstin Lapper W30, 2.Plätze: Jakob Stürzer M10, Antonia Seitz W15, 3. Platz: Rosina Stürzer, W15.

Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer!

Bilder unter: Langlauf!

(24.04.2017)

Download
Ergebnisliste Frühjahrswaldlauf TSV Schaftlach v. 22.04.2017
Ergebnisliste Frühjahrswaldlauf TSV Scha
Adobe Acrobat Dokument 33.5 KB

Wiedersehen am Spielfeldrand

 

Hans Hölzl, Trainer unserer Meistermannschaft von 1973/74 schaute sich das Derby in Gmund an. Er sah einen 3:1-Auswärtssieg unserer Ersten Mannschaft. Torschützen waren Vitus Meßmer, Christian Bernöcker und Sepp Estner

(23.04.2017)

 


Doppeltes Jubiläum

 

Florian Zehrer machte vor kurzem sein 600. Spiel für den SC Wall.

Sebastian Appel trug zum 300. Mal das Trikot unseres Vereins.

Wir gratulieren!

(15.04.2017)

 

Mehr >>>


Saisonabschluss bei den Langläufern

 

In Gaißach wurden die Teilnehmer an der Rennserie um den Raiffeisencup geehrt. 

 

Bilder und Ergebnisse gibt es

HIER >>>

(10.4.2017)


Auswärtssieg unter Flutlicht 

 

Zum ersten Mal seit vielen Jahren gelang unserer 1. Mannschaft wieder ein Sieg bei der SG Hausham II. Beim 3:1 (Halbzeit 2:0) erzielten Thomas Ambacher, Stefan Vogt und Vitus Meßmer die Tore.    

BILDER >>>

 

(31.3.2017)

 


Zurück in Wall

 

Nach einigen Jahren in Miesbach trägt Stefan Vogt wieder das Trikot seines Jugendvereins SC Wall. Willkommen zurück, Stefan! Das erste Punktspiel der Rückrunde 2016/17 brachte einen 5:0-Sieg beim SC Gaißach II. Tore: S. Estner (2), T. Ambacher, M. Zehrer und V. Meßmer. BILDER vom Spiel >>>

(27.03.2017)


Start in die Rückrunde!

 

Am Sonntag, den 26.3.2017 tritt unsere 1. Mannschaft auswärts beim SC Gaißach II an. Anstoß ist um 17 Uhr. Wir drücken dem Team von Trainer Bernd Bleinroth die Daumen!

 

Eine Vorschau auf die gesamte Rückrunde findet ihr HIER >>>

(24.3.2017)


Biathlon:

Vom 16. - 19.03.2017 durfte Steffi Scherer am Alpencup in Obertilliach/Osttirol teilnehmen. Im Sprint über 7,5 km belegte sie am 19.03. einen hervorragenden 2. Platz als beste Deutsche Juniorin. Am Samstag, den 18.03. war es der 3. Platz ebenfalls im Sprint. In der Gesamtwertung des Biathlon-Alpencup 2016-2017 belegte Steffi den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Steffi für diese super Leistung!

Mehr unter: Biathlon

(20.03.2017)

 

Download
Gesamtwertung Biathlon Alpencup 2016/2017
ac_gesamtwertung_19032017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.2 KB
Download
Ergebnisse Biathlon Alpencup Sprint 7,5 km Obertilliach v. 19.03.2017
biathlon_ac_sprint_obertilliach_19032017
Adobe Acrobat Dokument 91.9 KB
Download
Ergebnisse Biathlon Alpencup Sprint 7,5 km Obertilliach v. 18.03.2017
biathlon_ac_sprintobertilliach_18032017.
Adobe Acrobat Dokument 265.7 KB

Langlauf:

Am Samstag, den 18.03.2017 fand auf der Monialm/Sutten das letzte Rennen im Raiffeisencup statt. Es war der Nachholtermin des Gustl-Moschner Ged. Langlauf des SC Rottach Egern von Silvester 2016. Mit 7 Langläufern waren die Waller bei Sturm und Regen und nasser Spur am Start.

Alois Seestaller lief über 3,0 km bei den Schülern U11 auf einen super 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer!

(19.03.2017)

Download
Ergebnisliste SC Rottach Egern v. 18.03.2017
1712MNBN_ergebnisliste_sc rottach egern
Adobe Acrobat Dokument 182.3 KB

Langlauf:

Am Samstag, den 11.03.2017 fand in Kreuth der Raiffeisencup 8 des SC Kreuth statt. Die Waller Langläufer waren mit 10 Teilnehmern am Start. Für Leni Lapper war es das erste Rennen über 3,0 km Klassisch. Bei herrlichem Wetter und eisiger Spur starteten die Läufer in der Klamm/Kreuth in der klassischen Technik je nach Klasse über 3,0 , 4,0 , 8,0  und 12,0 km. Alois Seestaller lief auf den 3. Platz U11 männl. über 3,0 km. Weitere Platzierungen siehe Ergebnisliste.

Herzlichen Glückwunsch allen Waller Nachwuchsläufern!

Bilder siehe: Langlauf

(12.03.2017)

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup SC Kreuth v. 11.03.2017
1718MNBN_ergebnisliste_sc kreuth v. 11.0
Adobe Acrobat Dokument 559.1 KB

Steffi Scherer Deutsche Biathlonmeisterin mit der Staffel Bayern 1

Biathlon:

Vom 03.03. bis 05.03.2017 fanden die Deutschen Biathlonmeisterschaften in Oberhof/Thüringen statt. Steffi Scherer wurde mit der Staffel BSV1 Deutsche Jugend-Meisterin. Im Sprint über 10,0 km belegte sie Zeitgleich mit Janina Hettich aus dem Schwarzwald einen super 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Steffi!

Ergebnisse unter Biathlon:

Download
Ergebnisse Staffel Deutsche Biathlon Meisterschaften v. 05.03.2017 Oberhof/Thüringen
biathlon_djm_staffel_05032017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 757.5 KB
Download
Ergebnisse Biathlon Sprint Deutsche Meisterschaften Oberhof v. 04.03.2017
biathlon_djm_sprint_04032017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 999.2 KB

Vorbereitung auf die Rückrunde / Trainingslager am Gardasee

 

Unsere Fußballer trainieren bereits seit Ende Januar für eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde. Alle weiteren Termine findet ihr hier>>> . Ein Testspiel gegen Weiß-Blau Allianz München endete 1:1. Das Tor erzielte Christian Bernöcker. Von 16. bis 19. März fährt das Team von Trainer Bernd Bleinroth ins Trainingslager an den Gardasee. Das erste Punktspiel steht dann am 26. März um 17 Uhr beim SC Gaissach II auf dem Programm.

(01.03.2017)


Langlauf:

Am Sonntag, den 26.02.2017 musste die Regionsmeisterschaft im Skicross wegen Schneemangel in Lenggries ins Jachental - Leger verlegt werden. Die Waller Langläufer waren mit 6 Teilnehmern am Start. Quirin Seestaller belegte in 2 Durchgängen einen super 3. Platz. Die weiteren Platzierungen siehe Ergebnisliste.

(26.02.2017)

Bilder siehe Langlauf:

 

Download
Ergebnisliste Regionsmeisterschaft Lenggries v. 26.02.2017
1717MNBN_ergebnisliste_sc lenggries v. 2
Adobe Acrobat Dokument 333.6 KB

Langlauf: Der Bernau-Ged. Langlauf mit Raiffeisencup vom SC Bad Tölz wurde wegen Schneemangel in Ellbach/Bad Tölz in Hartpenning ausgetragen. Die Waller Langläufer waren mit 6 Teilnehmern am Start. Für Lina Steinbauer war es das erste Rennen über 3,0 km Klassisch. Die Ergebnisse: 3. Platz: Alois Seestaller U11, 6. Platz: Quirin Seestaller U10, 8. Platz: Sissi Braun U12, 9. Platz: Lina Steinbauer U8 und Jakob Stürzer U10, 10. Platz: Andreas Stoib U12.

Herzlichen Glückwunsch!

(19.02.2017)

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup SC Bad Tölz v. 19.02.2017 in Hartpenning
1716MNBN_ergebnisliste_sc bad tölz v. 19
Adobe Acrobat Dokument 245.1 KB

Langlauf-Biathlon:

Am Sonntag, den 12. 02.2017 fuhren eine Gruppe Biathlon Fans aus Wall nach Ruhpolding um Steffi Scherer beim DSV-Deutschlandpokal im Sprint anzufeuern. Ab 10.00 Uhr gings im Einzelstart auf die 5 mal 1,0 km kurze Sprintstrecke mit 4 Schießeinlagen, jeweils 2 mal liegend und 2 mal stehend. Anschließend stärkten wir uns im Biathlon-Cafe. Nach der Siegerehrung gings wieder zurück über die Autobahn bis Irschenberg-Miesbach nach Wall zum Sportheim. Für alle Kinder und Mamas war es ein herrlicher Ausflug in die Chiemgau Arena nach Ruhpolding.

Danke an Gabi und Kathi die den Ausflug organisiert haben.

Bilder unter: Biathlon

(12.02.2017)

Ergebnisse Biathlon-Deutschlandpokal mit Steffi Scherer in Ruhpolding vom 11. und 12. 02.2017

Download
Pokalwertung BiathlonDP v. 12.02.2017 Ruhpolding
dp_pokalwertung_12022017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.0 KB
Download
dp_ruhpolding_super_sprint_einzel_120220
Adobe Acrobat Dokument 149.6 KB
Download
dp_ruhpolding_massenstart_11022017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.2 KB

Vereinsmeisterschaft Langlauf:

Am Samstag, den 04.Februar 2017 starteten insgesamt 52 Langläufer ab 09.30 Uhr im Massenstart in den einzelnen Klassen und Streckenlängen. Die Zwergerl und Schüler bis 11 J. hatten eine runde von 1,4 km (Nachtloipe) und 1,8 km (Bäck am Haid) Die Schüler U12 bis U15 und alle Damen 3,0 km (Mühlweger). Die Jungend männl. und alle Herren 5,7 km (Bürg-Bernloh) zu laufen. Bei herrlichem Wetter und eisiger Spur kamen fast alle ohne Stürze ins Ziel. Nach dem Rennen und Auswertung wurde die Siegerehrung von Spartenleiter Georg Kuhn und Theres Stoib durchgeführt. Die Kinder bekamen alle eine Plakette und die Sieger Pokale überreicht.

Vereinsschülermeister wurden Sissi Braun und Franzi Soyer, Jugendmeister Florian Stoib, Vereinsmeisterin Martina Soyer und Vereinsmeister Benedikt Stoib.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und danke an alle Teilnehmer und freiwilligen Helfern am Start und auf der Strecke sowie den fleißigen Frauen in der Küche und den zahlreichen Kuchenspenden und den super gespurten Loipen von Florian und Sepp Stoib.

Bild unter Langlauf

(04.02.2017)

.

Download
Ergebnisliste SC Wall Vereinsmeisterschaft v. 04.02.2017
Ergebnisliste SC Wall Vereinslanglauf v.
Adobe Acrobat Dokument 63.1 KB

Biathlon:

Steffi Scherer hat sich durch die guten Ergebnisse beim Biathlon-Deutschlandpokal in Kaltenbrunn/GAP für die Junioren - EM in Nove Mesto qualifiziert. Vom 02. bis 05. Februar 2017 startet sie mit 6 weiteren jungen Biathleten in Tschechien für den DSV.

Wir wünschen dir viel Erfolg Steffi!

(01.02.2017)


Biathlon:

Steffi Scherer startete beim DSVBiathlonDP  vom 28. - 29.01.2017 in Kaltenbrunn/GAP. Im Massenstart über 10,0 km belegte sie am Sonntag einen hervorragenden 3. Platz bei nur einem Schießfehler. Am Samstag im Sprint über 7,5 km war es ein guter 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Steffi!

Mehr unter: Biathlon

(29.01.2017)

Download
Ergebnisliste Verfolgung Kaltenbrunn/GAP v. 29.01.2017
dp_kaltenbrunn_verfolgung_29012017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.1 KB
Download
Ergebnisliste Sprint 7,5 km Kaltenbrunn/GAP v. 28.01.2017
dp_kaltenbrunn_28012017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.6 KB

Langlauf:

Am Freitag, 27.01.2017 gings für die Langläufer des SC Wall zum Raiffeisencup Nachtlanglauf. Beim Kögl in Frasshausen starteten 6 Läufer für den SC Wall je nach Klasse im Einzel- oder Massenstart.

Die Ergebnisse: 2. Platz: Florian Stoib Jun.männl. 3. Platz: Alois Seestaller U10, 6. Platz: Quirin Seestaller U10,  7. Platz: Jakob Stürzer U10 u. Sissi Braun U12weibl. 10. Platz: Andreas Stoib , U 12 .

Herzlichen Glückwunsch!

Bilder siehe Langlauf:

(28.01.2017)

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup Nachtlanglauf v. 27.01.2017
1715MNBN_ergebnisliste_sc moosham v. 27.
Adobe Acrobat Dokument 84.7 KB

Langlauf:

Beim Franz-Berger Ged. LL mit Raiffeisencup in Bayrischzell waren die Waller Langläufer mit 6 Teilnehmern vertreten. Bei kalten Temperaturen und sonnigem Winterwetter und einer super Loipe wurde bis ins Ziel gekämpft. Die Ergebnisse: 2. Platz: Alois Seestaller, U11, 4. Platz: Quirin Seestaller, U10, 9. Platz: Jakob Stürzer, U10 und Sissi Braun U12weibl. 10. Platz: Andreas Stoib, U12, 11. Platz Niclas Fendl  U11.

Herzlichen Glückwunsch!

(22.01.2017)

Bilder unter Langlauf:

 

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup SC Bayrischzell v. 22.01.2017
1711MNBN_ergebnisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.3 KB

Biathlon:

Steffi Scherer startete für den SC Wall beim DSVBiathlonDP vom 14. bis 15.01.2017 in Altenberg-Osterzgebirge. Im Sprint über 7,5 km und im Massenstart über 10,0 km belegte sie jeweils den 8. Platz.

Herzlichen Glückwunsch

(22.01.2017)

Bilder unter Biathlon:

Download
Ergebnisliste_Massenstart_15,01,2017- Al
Adobe Acrobat Dokument 59.6 KB
Download
Ergebnisliste_Sprint_14,01.2017-Altenber
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Sparte Langlauf:

Am Samstag, den 14.01.2017 starteten die Waller Langläufer mit 7 Teilnehmern beim Raiffeisencup in Hartpenning. Wegen Neuschnee und Sturm musste der Start von 09.30 auf 14.00 Uhr verlegt werden.

Die Platzierungen: 4. Alois Seestaller U11, 6. Franzi Soyer U14, 8. Quirin Seestaller U10, Sissi Braun U12weibl. 11. Niclas Fendl U11, 12. Michi Soyer U10, 13. Andreas Stoib U12 männl.

Herzlichen Glückwunsch!

(15.01.2017)

 

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup Hartpenning v. 14.01.2017
1714MNBN_ergebnisliste_tsv hartpenning v
Adobe Acrobat Dokument 192.6 KB

Fit für die Piste

 

Ein aktuelles Interview mit unserer Biathletin Steffi Scherer findet ihr HIER >>>

 

(10.01.2017)