SPORTCLUB WALL 1962 e.V.


Sieg beim Dorfturnier

Der SC Wall hat das Dorfturnier der Ortsvereine im Asphaltschießen gewonnen!

 

Herzlichen Glückwunsch an das siegreiche Team Roland Kulas, Tobi Selbherr, Adi Stoib und Hansi Estner (sowie  als Joker Helmut Mairinger). 

 

(20.7.2019)


Pokalspiel gegen den TSV Weyarn


Verstärkung für die 1. Mannschaft

Wir freuen uns, dass gleich drei Jugendspieler wieder zu ihrem Heimatverein SC Wall zurückgekehrt sind. Martin Harraßer und Franz Josef Stoib spielten zuletzt bei der JFG Miesbacher Oberland. Maximilian Mehringer war in der Jugend von TSV 1860 Rosenheim und TuS Holzkirchen aktiv. Herzlich willkommen!

 

Am Mittwoch, den 17.7.2019, spielen unsere Fußballer in der 2. Runde des Kreispokals zu Hause gegen den TSV Weyarn. Anstoß ist um 19 Uhr. Schaut vorbei!


Kleines Jubiläum

 

Unsere Facebook-Seite hat inzwischen mehr als 500 Fans.

Wir freuen uns sehr darüber und sagen vielen Dank dafür.

 

Wenn ihr auch dazugehören mögt, dann klickt einfach auf

"Gefällt mir"

 

(15.7.2019)


Meister!

Unsere D-Jugendfußballer haben sich in dieser Saison den Meistertitel gesichert. Glückwunsch an das gesamte Team und an das Trainerduo Sigi Moritz und Wolfgang Hafner!

(13.7.2019)

 


BILDER VOM SOMMERFEST 

am 7. Juli 2019

Schön war's!


Alles bereit!

Auch wenn das Wetter ziemlich bescheiden ist - unser Sommerfest findet statt! Um 10.30 Uhr geht es los.


Großes Sommerfest beim SC Wall

 

Am Sonntag, den 7. Juli 2019 laden wir ein zum Sommerfest! Der ganze Verein stellt sich vor, ob Stockschützen, Gymnastikgruppen, Langläufer oder Fußballer.

 

Los geht es um 10.30 Uhr. 

 

Seid alle mit dabei, wir freuen uns auf einen schönen Tag mit einem tollem Programm zum Mitmachen und Ausprobieren! 

Download
Vorbericht in DAS GELBE BLATT vom 3.7.2019
Rundschau-Miesbach-03.07.2019[31-33].pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Das sind unsere Spieler der Saison 2018/2019

 

Dominik Schumacher (Torschützenkönig)

Thomas Ambacher (bester Torschütze 2. Mannschaft)

Andreas Gemmer (meiste Trainingseinheiten)

Andi Waldschütz (stand jede Spielminute auf dem Platz)

Den Titel "Spieler des Jahres" teilt sich das Defensiv-Duo Hubert Waldschütz und Sebastian Appel

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!

Danke an alle Helferinnen und Helfer für die schöne Abschlussfeier, besonders Florian Zehrer und Michi Zehrer

Bobby Bernöcker Flori Stoib

 

MEHR BILDER >>>

 

Am 1. Juli, beginnt bereits die Vorbereitung auf die kommende Saison. Auf ein Neues!


Saisonabschluss

Bei der 1. Mannschaft ist die Saison 2018/2019 zu Ende gegangen. Sie war geprägt von viel Verletzungspech und schwankenden Leistungen. Aber es gab auch packende Spiele und tolle Siege. Am Ende stehen 34 Punkte und Platz 7.

DANKE an alle Beteiligten und auf ein Neues in der nächsten Saison!

Bilder und Videos seht ihr HIER >>>

(10.6.2019)

 


Michael und Marinus haben alles im Griff! 

 

Bilder vom 8:4-Heimsieg unserer D-Jugend-Fußballer gegen den TSV Hartpenning gibt es hier >>> 

Wir wünschen euch schöne Pfingstferien!

(9.6.2019)

 


Elias jubelt über sein Tor!

Weitere Bilder vom erfolgreichen Heimspiel unserer F-Jugendfußballer gegen den TSV Weyarn gibt es hier >>>

 


Letzter Spieltag

Zum Abschluss der Saison 2018/19 gelang unserer 1. Mannschaft ein 2:0-Heimsieg gegen den SV Waakirchen.


Gemeinde-Derby SV Warngau gegen SC Wall


 

Heimsieg gegen Hartpenning

Durch zwei Tore von Dominik Schumacher gewann unsere 1. Mannschaft zu Hause gegen den TSV Hartpenning mit 2:0.

 

BILDER vom Spiel gibt es HIER 

 

(19.5.2019)


Szenen vom Spiel SC Wall gegen SV Parsberg


Neuwahlen beim SC Wall

Auf der Jahreshauptversammlung am 26.4.2019 haben die Mitglieder des SC Wall eine neue Vorstandschaft gewählt. In den kommenden vier Jahren vertreten den Verein Christian Selbherr (neuer 1. Vorsitzender, 2.v.l.), Helmut Mairinger (wie bisher 2. Vorsitzender, 3.v.l.), Max Bernöcker (Kasse wie bisher, l.) und Ludwig Heinzinger (Schriftführer, 4.v.l.) Für die Gemeinde Warngau gratuliert 2. Bürgermeister Jakob Weiland (rechts im Bild).

 


Vielen Dank für alles! 

Der SC Wall bedankt sich für das langjährige Engagement in unserem Verein.

 

Danke Roland Kulas

Er war 42 Jahre in verschiedenen Ämtern tätig - ob als Jugendleiter, Trainer, Spartenleiter Fußball, Platzwart, Wirt im Vereinsheim oder zuverlässiger Herr über die Vereinsstatistik.

 

Danke Marinus Bauer ("Feger")

Er war seit 1991 als Geschäftsführer Mitglied im Vorstand bzw. Vereinsausschuss, außerdem Grillmeister, Linienrichter  und vieles mehr - immer da, wenn er gebraucht wurde.

 

Danke Tobi Selbherr

Nach 12 Jahren im Vorstand hat er nicht mehr kandidiert. Er war zuverlässiger Schriftführer, kümmerte sich um viele Verwaltungsangelegenheiten und half dem Verein, wenn im Büro die Technik streikte.

 

Danke Rudi Killer

Er gründete 1991 die Sparte Stockschießen, die heute überaus erfolgreich da steht. Das ist vor allem sein Verdienst. 

 

Danke Marita Vogt

Sie war zehn Jahre lang Jugendleiterin bei den Fußballern, organisierte den Spiel- und Turnierbetrieb, kümmerte sich um die Beteiligung am Christkindlmarkt. 

 

Danke Sepp Bernöcker

Nach 16 Jahren als Spartenleiter Fußball und 12 Jahren als 1. Vorstand trat er nicht mehr zur Wahl an. Er übernahm das Vorstandsamt 2007, prägte den Verein mit seinem großen Engagement, zum Beispiel beim 50-jährigen Jubiläum 2012 und während der erfolgreichen Fußballjahre unter Trainer Bernd Bleinroth (1x Aufstieg, 2x Aufstiegsrelegation). Danke für alles, lieber Sepp! 

 


Treue Vereinsmitglieder

Der SC Wall bedankt sich für die langjährige Vereinstreue! 

 

Seit 50 Jahren im Verein sind

Rudi Hafner, langjähriger Trainer der 1. Fußballmannschaft,

Fritz Schäffler, legendärer Verteidiger, und

Toni Niedermühlbichler

 

Seit 25 Jahren sind dabei

Martin Schneider und Gitta Aigner, sowie

(nicht auf dem Bild): Georg Bauer, Hansi Fahrnbauer, Seppi Kloiber, Daniela Rank, Barbara Weiland, Hansi Bernöcker, Franz Ihle, Peter Schell, Josef Berghammer, Andreas Waldschütz

 

Fotos: Hans Stumböck 


DUO Bezirksliga
Am 12.4.19 fand mit der DUO Bezirksliga in Halbergmoos das erste Highlight der Sommersaison statt.
Unsere Mannschaft, mit den Schützen Killer Hubert und Körner Hans, erwischten mit zwei Siegen und einer unglücklichen Niederlage einen guten Start.
Es folgte eine kleine Schwächephase mit 2 deutlichen Niederlagen, davon ließ man sich aber nicht entmutigen und so konnten noch 2 der letzten 3 Spiele gewonnen werden.
Am Ende belegte man in einem starkem Teilnehmerfeld mit 8:8 Punkten den 5 Platz und verbleibt damit klar in der Liga.
Ergebnisse unter Stockschützen:


Langlauf: Zum Abschluß der Saison starteten die Nachwuchslangläufer beim Waldlauf in Schaftlach. Hervorragende Ergebnisse bei den Mädels. 

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und alle Teilnehmer!

Bilder unter Langlauf:

Download
Ergebnisliste 500m Zwergerl TSV Schaftla
Adobe Acrobat Dokument 9.9 KB
Download
Ergebnisliste 1100m U10 TSV Schaftlach v
Adobe Acrobat Dokument 11.1 KB

Sechs-Punkte-Wochenende

Beide Herrenteams fuhren Siege ein: Unsere 1. Mannschaft gewann ihr Heimspiel mit 4:0 gegen die SF Aying II. Die SG Parsberg/Wall siegte 3:2 gegen den FC Hausham II.

(31.3.2019)


Biathlon-IBU-Cup: Steffi Scherer durfte vom 15.-17.03.2019 in Martell/Südtirol an den Start gehen. Im Massenstart über 12,0 km bei nur einem Schießfehler belegte sie einen hervorragenden 3. Platz mit nur 21,7 Sekunden hinter der Siegerin aus Frankreich und 7,5 Sekunden hinter der Norwegerin und war damit beste Deutsche Biathletin. Platzierungen im Sprint siehe Ergebnisliste.
Herzlichen Glückwunsch Steffi!
(18.03.2019)
Bilder unter: Biathlon
Download
Ergebnisliste Massenstart vom 17.03.2019 in Martell/Südtirol
IBU Cup Biathlon, Women 7_Martell_Massen
Adobe Acrobat Dokument 631.8 KB
Download
IBU Cup Biathlon, Women 7_Martell_Sprint
Adobe Acrobat Dokument 682.6 KB
Download
IBU Cup Biathlon, Women 7_Martell_Sprint
Adobe Acrobat Dokument 682.1 KB

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Friday skiing in 🇮🇹 Martell ❄️☀️ #spitzensportpolizeibayern #biathlon

Ein Beitrag geteilt von Steffi (@stefanie_scherer) am


Langlauf: Am Samstag, den 09.03.2019 fand in Kreuth der Raiffeisencup 8 des SVO statt. Die Waller Langläufer waren mit 11 Teilnehmern am Start. Die Platzierungen: 1. Platz: Leni Lapper U8 weibl. und Florian Stoib Herren Allg. 2. Platz: Luca Gaffal U8 männl. und Alois Seestaller U13 männl. Weitere Platzierungen siehe Ergebnisliste.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Bilder siehe Langlauf

(10.03.2019)

 

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup 8 SC Kreuth v. 09.03.2019
1718MNBN_ergebnisliste_sc kreuth v. 09.0
Adobe Acrobat Dokument 561.6 KB

Langlauf: Am Samstag, den 02.03.2019 fand in Lenggries die Regionsmeisterschaft Oberland/Werdenfels im Crosssprint und am Sonntag, den 03.03.2019 der Langlauf/KT-Skiathlon in Ettal statt. Leni Lapper belegte an beiden Wettkämpfen den 1. Platz bei den Schülern U8 weibl.  2. Platz Alois Seestaller U13 männl. beim Skicross in Lenggries. Weitere Platzierungen siehe Ergebnislisten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

(04.03.2019)

Bilder unter Langlauf

Download
Ergebnisliste SC Lenggries Skicross v. 02.03.2019
1717MNBN_ergebnisliste_sc lenggries v. 0
Adobe Acrobat Dokument 6.7 MB
Download
Ergebnisliste Regionsmeisterschaft SC Partenkirchen v. 03.03.2019 in Ettal
ergebnisliste_regionsmeisterschaft_ettal
Adobe Acrobat Dokument 109.6 KB

Langlauf: Am Sonntag, den 17.02.2019 fand die Vereinsmeisterschaft In Wall statt. Bei herrlichem Sonnenschein starteten 64 Läufer in die super gespurte und schnelle Loipe. Vereinsschülermeister wurde Alois Seestaller. Vereinsmeisterin unsere super Trainerin Kerstin Lapper und bei den Herren Florian Stoib.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

(17.02.2019)

Bilder unter Langlauf:

Download
Ergebnisliste Vereinslauf v. 17.02.2019.
Adobe Acrobat Dokument 66.8 KB

Wir Gratulieren unseren Eisschützen zum AUFSTIEG in die BEZIRKSLIGA
Unsere Eisstockschützen traten am 2.2.19 bei der Kreisoberliga, in der Eishalle Miesbach, mit einer Mannschaft an.
Elf Spiele später stand der Aufstieg, in die Bezirksliga Süd, als KREISOBERLIGAMEISTER fest.
Unsere Mannschaft, mit den Schützen Markus Killer, Sepp Quercher, Andreas Leiner und Hubert Killer, erwischte einen Traumstart und schlugen den Mitfavoriten aus Holzkirchen im ersten Spiel deutlich.
Leider konnte dieser positive Start nicht in das 2. Spiel mitgenommen werden und so wurde dieses gegen die Eisratz'n Schaftlach verloren.
Mit 2:2 Punkten ging es dann in die Pause. Nach der Pause fand unsere Mannschaft wieder in die Spur und startete eine Siegesserie von 8 Spielen.
Vor der letzten Begegnung gegen Dietramszell stand man auf Platz 1, eine Niederlage konnte man sich dennoch nicht leisten, da sich noch mehrere Mannschaften in Lauerstellung befanden.
Dieses letzte Spiel war geprägt von kleineren ungewohnten Unkonzentriertheiten die aus dieser Begegnung einer Zitterpartie machte und erst durch den allerletzten Versuch durch Markus Killer gewonnen werden konnte.
Somit wurde der 1. Platz gefestigt und der damit verbundene Aufstieg in die Bezirksliga Süd war perfekt!
Ergebnisse unter Stockschützen:

Kreuther Turnier
Am 3.2.19 traten die Schützen, Markus Killer, Sepp Quercher, Andreas Leiner und Helmut Henkel, bei widrigen Bedingungen beim Kreuther Turnier auf Natureis an.
Durch den starken Schneefall war der Untergrund sehr schwer ein-zuschätzen, nach einer kleinen Eingewöhnungsphase fand man sich aber dann doch einigermaßen zurecht.
Nach dem 6.Spiel wurde das Turnier wegen anhaltendem Schneefall vom Veranstalter abgebrochen, von den durchgeführten Begegnungen konnten 4 gewonnen und 1 Unentschieden geholt werden.
Durch den Abbruch blieb es unseren Schützen leider verwehrt sich gegen den Gruppenersten aus Ismaning zu duellieren und somit diese eventuell an der Spitze abzulösen.
So stand dann am Ende eines erfolgreichen Wochenendes der 2.Platz in der Gruppe.
Ergebnisse unter Stockschützen:

Turniersieg in Hausham!

Unsere Fußballer verteidigen ihren Titel und holen sich zum zweiten Mal in Folge den Siegerpokal beim Hallenturnier des FC Hausham!

 

Die Ergebnisse:

Spiel 1: Gegen Achenkirch 2:3

Spiel 2: Gegen Gastgeber FC Hausham 2:1

Spiel 3: Gegen TSV Ebersberg 1:0

Halbfinale: Gegen Turnierfavoriten Bad Aibling 2:1

(Zitat aus der Mannschaft: "Ein brutaler Zitterkampfglückssieg!")

 

FINALE: Erneut gegen TSV Ebersberg 2:0

 

Unsere Torschützen im Turnier: Dominik Schumacher (4), Michael Zehrer (2), Florian Stoib, Korbinian Helminger, Eigentor

(4.2.2019)


Langlauf: Am Sonntag, den 03.02.2019 starteten die Waller Langläufer beim Raiffeisencup des SC Bad Tölz in Ellbach am Schützenhaus. Bei starkem Schneefall erzielte der Nachwuchs super Ergebnisse. Leni Lapper belegte in der Klasse U8 weibl. den 2. Platz, Alois Seestaller bei den U13 männl. 3. Platz Lina Steinbauer U10 weibl. Weitere Platzierungen siehe Ergebnisliste.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

(03.02.2019)

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup Bad Tölz v. 03.02.2019 in Ellbach
1716MNBN_ergebnisliste_sc bad tölz v. 03
Adobe Acrobat Dokument 292.9 KB

Langlauf: Am Sonntag, den 27.01.2019 fand in Lenggries der Raiffeisencup statt. Die Waller Langläufer starteten mit drei Teilnehmern. Leni Lapper siegte in der Klasse U8 weiblich. Luca Gaffal belegte den 2. Platz U8 männlich und Lina Steinbauer 4. Platz U10 weiblich.

Herzlichen Glückwunsch !

(27.01.2019)

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup Lenggries v. 27.01,2019
1719MNBN_ergebnisliste_sc lenggries v. 2
Adobe Acrobat Dokument 354.7 KB
Download
Raiffeisencup SC Moosham v. 25.01. 2019
1715MNBN_ergebnisliste_sc moosham v. 25.
Adobe Acrobat Dokument 111.2 KB
Download
Raiffeisencup TSV Hartpenning v. 12.01.2019
1714MNBN_ergebnisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 225.4 KB

Biathlon: Steffi Scherer durfte zum ersten mal beim IBU-Cup in Duszniki-Zdroi in Polen an den Start gehen. Im Sprint über 7,5 lief sie mit nur einem Schießfehler auf einen hervorragenden 12. Platz und war beste Deutsche Biathletin. Beim 2. Sprintwettbewerb am Sonntag ließ sie leider vier Scheiben stehen und wurde weiter hinten platziert.

Herzlichen Glückwunsch Steffi für den super Einstand beim  IBM-Biathloncup 2019

(16.01.2019)

Download
IBU Cup Biathlon, Women 7.5 km Sprint Co
Adobe Acrobat Dokument 162.7 KB
Download
IBU Cup Biathlon, 13.1.2019 Women 7.5 km
Adobe Acrobat Dokument 165.5 KB

Steffi Scherer startet im IBU-Cup

Nach tollen Ergebnissen im Deutschlandpokal wurde unsere Biathletin Steffi Scherer für den IBU-Cup nominiert. Wir gratulieren zu diesem Erfolg und drücken die Daumen für die Wettkämpfe! MEHR >>>

(5.1.2019)


Stockschützen: Am 29.12.2018 trat die Mannschaft mit den Schützen Hans Körner, Hubert Killer, Hans Klaus und Andi Leiner beim Baiernrainer Turnier in Miesbach an.
In einer anspruchsvollen Gruppe musste man sich nur dem SC-Seeham geschlagen geben, außerdem kamen noch 3 Unentschieden
gegen Dietramszell, Benediktbeuern und Breitenbach hinzu.
Am Ende bedeutete dies den 3. Platz, somit wurde der sportliche Jahresabschluss positiv gestaltet.
Die Waller Stockschützen wünschen allen ein gutes und gesundes Neues Jahr 2019.
Ergebnisse unter Stockschützen:

Abschluss der Vorrunde 

Unsere Fußballer der 1. Mannschaft gehen auf Tabellenplatz 8 in die Winterpause. Hier seht ihr BILDER und VIDEOS von den Spielen der Vorrunde. Die Torschützenliste gibt es HIER

 


Breitensport: Beim Dorfschießen 2018 im Waller Schützenheim beteiligten sich die MTB-Radler zum 21. mal an dem Wettkampf. In der Mannschaftswertung mit Resmarie Bauer, Hans Stumböck, Günther Schifftzik, Tobi Selbherr und Hans Perau belegten sie den überraschenden 1. Platz von 25 Mannschaften.

Herzlichen Glückwunsch!

(11.11.2018)


Starkes Spiel gegen den Tabellenführer


Breitensport: Zum Abschluß des Jahres gings für die Bergsteiger des SC Wall auf die Neureuth. Um 09.30 Uhr starteten wir  vom Wanderparkplatz in der Gasse zum gemütlichen Aufstieg zum Neureuth-Haus. Nach dem Frühschoppen mit Weißwürsten und Wienern oder Suppen gings wieder zurück über einen steilen Waldweg zum Wanderparkplatz und mit dem Bus und Privatauto zurück nach Wall zum Sportheim. Eine wunderschöne Tour bei herrlichem Blick auf den Tegernsee und Wallberg war der Abschluß eines herrlichen Wanderjahres in den Bergen von Oberbayern und in Tirol. Danke an Resmarie und Hans St. für die schönen und anspruchsvollen Touren.

Bilder unter Bergtouren:

(06.11.2018)


Auswärtserfolg in Waakirchen

In einem spannenden Spiel gelang unseren Fußballern der 1. Mannschaft ein 1:0-Sieg beim SV Waakirchen. Torschütze des Tages war Sebastian Berchtold in der 65. Minute.

Hier gibt es ein VIDEO vom Spiel.

(28.10.2018)


Gemeinde-Derby gegen den SV Warngau


Heimsieg für die 2. Mannschaft

Die Spielgemeinschaft Parsberg / Wall gewinnt mit 4:3 gegen den SV Bayrischzell II. Torschützen waren Thomas Ambacher, Markus Seitz, Anton Schönberger, Vitus Meßmer.

 

BILDER vom Spiel gibt es hier >>>


Neue Trikots

Die Spielgemeinschaft SV Parsberg / SC Wall freut sich über neue Trikots, gesponsert von Sport Estner. Vielen Dank für diese tolle Unterstützung!

(12.10.2018)

MEHR >>>

 


Spannendes Duell in Sauerlach


Steffi Scherer beim Training für die neue Biathlon-Saison


Glückwunsch zum Jubiläum!

Vor kurzem machte Andreas Gemmer sein 300. Spiel für den SC Wall. Vorstand Sepp Bernöcker, Spartenleiter Roland Kulas und der ganze Verein gratulieren ganz herzlich!

(9.10.2018)

 


"Beste Saisonleistung!"

Nach zuletzt vier Niederlagen hintereinander gelang unserer 1. Mannschaft wieder ein Sieg. Mit 6:1 gewann das Team von Trainer Bernd Bleinroth zu Hause gegen den SV Miesbach II. "Es war unsere beste Saisonleistung", lobte 1. Vorstand Sepp Bernöcker. Torschützen waren Sepp Estner (2), Dominik Schumacher, Stefan Vogt, Florian Stoib und Florian Knies.

Ein VIDEO vom Spiel gibt es HIER >>>

(8.10.2018)

 


Langlauf: Am Volkslauf des SC Seeham nahmen die Waller Nachwuchslangäufer erfolgreich teil. Die Platzierungen: 1. Platz: Luis Fendl U10, Jakob Stuerzer U12, 2. Platz: David Stuerzer U10, 9. Platz: Martin Neureiter U10, 22. Platz: Marlene Zehrer U10.

Herzlichen Glückwunsch!

(04.10.2018)

Download
Volkslauf SC Seeham v.03.10.2018
Ergebnis_Klassen_Schüler-U12+U10_1000m.p
Adobe Acrobat Dokument 21.7 KB
Download
Ergebnis_Klassen_Hauptlauf_6000m.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.4 KB

Breitensport: Am Sonntag, den 30.09.2018 starteten wir mit 10 Bergsteigern zur 6. Bergtour nach Unterammergau auf den Teufelstättkopf (1758m). Vom Wanderparkplatz Schleifmühle gings über die Kuhalm und dann steil bergauf durch einen Wald und Latschen und am schmalen Kamm entlang bis zum felsigen Gipfel des Teufelstättkopfes. Nach kurzer Rast unterhalb des Gipfels gings wieder zurück über die Pürschlingalm und einer Forststraße steil bergab bis zur Schleifsteinschlucht.  Die Durchquerung der Schlucht mit vielen Stufen und Brücken und einem großen Wasserfall mit vielen Gumpen war der Abschluß der herrlichen Wanderung. Nach gemütlicher Einkehr im Gasthaus zur Schleifmühle gings mit Privatautos wieder zurück über Oberammergau und den Ettalerberg-Oberau-Garmischer Autobahn-Bad Tölz zurück nach Wall zum Sportheim.

Danke an Resmarie für die herrliche Bergtour in die Ammergauer Berge und den beiden Fahrern Resmarie und Helmut.

Bilder unter: Bergtouren 

(01.10.2018)

 


Am Spielfeldrand gesichtet

Unsere ehemaligen Vereinsvorstände Hansi Estner und Georg Riedlechner.

Danke fürs Anfeuern und für eure Unterstützung!

(28.9.2018)


BILDER vom SPIEL

SC Wall gegen SF Fischbachau

findet ihr HIER >>>


 

Biathlon: Steffi Scherer startete in Oberhof/Thüringen bei den Deutschen Biathlonmeisterschaften vom 14.-16.09.2018. Mit der Staffel BSV2 über 6,0 km belegte sie den 8. Platz. Im Massenstart über 12,5 km den 9. Platz und im Speziallanglauf über 7,0 km war es der 21. Platz mit den besten Biathletinnen aus Deutschland.

Herzlichen Glückwunsch Steffi für den tollen Einstand in die neue Saison und noch viel Erfolg für nächsten Wettkämpfe! 

Ergebnisse und Bilder unter: Biathlon

(16.09.2018)

 

 

Download
dm_oberhof_2018_staffel_frauen_vom 16.09
Adobe Acrobat Dokument 138.7 KB

Heimsieg gegen den FC Real Kreuth II


Biathlon: Vom 07.-09.09.2018 startete Steffi Scherer erfolgreich bei den Deutschen Biathlonmeisterschaften auf Skirollern. In der Verfolgung über 10,0 km belegte sie einen hervorragenden 5. Platz mit Null Schießfehlern. Im Sprint über 7,5 km war es der 13. Platz. 

Herzlichen Glückwunsch Steffi!

Weitere Ergebnisse und Bilder unter: Biathlon

(16.09.2018)

 

Download
verfolger_frauen_netto_altenberg_vom 09.
Adobe Acrobat Dokument 383.4 KB

Breitensport: Die 5. Bergtour musste wegen unbeständiger Witterung umgeplant werden. Wir  entschlossen uns kurzfristig nach Bad Wiessee über die Aueralm auf den Fockenstein aufzusteigen. Bei Nebel und feuchtem Wetter gings über die Neuhüttenalmen und nassen Almwiesen zum Gipfel. Nach kurzer Gipfelrast mit Gipfelfoto gings wieder steil bergab zur Aueralm. Nach ausgiebiger Mittagspause gings am Zeiselbach entlang bis zum Parkplatz am Sonnenbichl und mit dem Privatauto zurück nach Wall zum Sportheim. Für uns drei war es eine schöne Tour an den Tegernsee. Danke an Resmarie für die Planung!

Bilder unter Bergtouren:

(03.09.2018)


NEUZUGANG:
Hans Klaus wechselt zur kommenden Wintersaison von der DJK Darching zu den Eisstockschützen des SC-Wall!
Hans wird unsere Mannschaft auf der Position des 2. Stockschützen oder der des Schlussspielers verstärken.
Wir freuen uns und wünschen viel Erfolg!
(31.08.2018)

Erster Saisonsieg


Saisonauftakt der 2. Mannschaft

Auswärtsniederlage in Irschenberg - Mit 0:4 verlor die Spielgemeinschaft Parsberg/Wall ihr erstes Punktspiel der neuen Saison.

BILDER vom Spiel >>>

(20.8.2018)


Neuzugang

Florian Knies hat die Fußballjugend des SC Wall durchlaufen und verstärkt jetzt die 1. Mannschaft.

Beim Saisonauftakt gegen den TSV Schliersee kam er bereits zum Einsatz. Wir freuen uns!

(14.8.2018)


Stockschützen:

Unsere Stockschützen haben sich dieses Jahr in der Bezirksliga Ost, mit den Schützen Markus Killer , Sepp Quercher , Andreas Leiner , Hans Körner  und Helmut Henkel , den 3. Platz erkämpft, dies ist gleichbedeutend mit dem 
AUFSTIEG in die Bezirksoberliga!!
 HERZLICHER GLÜCKWUNSCH!
Nach einer ordentlichen Leistung wurde am Ende der Vorrunde der 4. Platz belegt.
In der Rückrunde am 8.7.18 in Ismaning, erwischte unser Team einen Traumstart mit 6 Siegen in Folge schob man sich zwischenzeitlich sogar auf Platz 2 vor. Nach einer kurzen Schwächephase von 2 verlorenen Spielen und einem Unentschieden konnten dann die nächsten beiden Spiele wieder gewonnen werden. Durch diese Siege ging man bereits als sicherer Aufsteiger in die Pause. Nach der Pause wurde dann nicht mehr mit voller Konzentration geschossen, deshalb konnte nur noch eins der letzten zwei Spiel gewonnen werden und so konnte der SAS Faistenhaar noch an unseren Schützen vorbeiziehen.

Breitensport: Am Sonntag, den 29. Juli 2018 starteten wir zur 4. Bergtour in die Tegernseer Berge. Vom Parkplatz in Wallbergmoos gings steil bergauf Richtung Wallberg und über den Alpenlehrpfad auf den Gipfel des Setzberges (1706 m). Nach ausgiebiger Gipfelrast mit den Almrindern und Gipfelfoto gings wieder zurück über die Freisingerhütte zum Ausgangspunkt Wallbergmoosparkplatz. Mit dem Vereinsbus fuhren wir 9 Bergsteiger noch kurz an den Tegernsee zum abfrischen und in die Eisdiele auf ein leckeres Eis oder Kuchen. Dann wieder zurück zum Sportheim in Wall. Für alle Teilnehmer war es eine schöne Bergtour an den Tegernsee. Danke an Resmarie für die super Tour!

Bilder unter Bergtouren:

(29.07.2018)


Fitness mit Zsuzsa Gáspár

Zwei neue Breitensportgruppen gibt es beim SC Wall: Trainerin Zsuzsa Gáspár bietet montags von 19 bis 20 Uhr einen "Fit Mix" (Kondition, Kraft, Ausdauer). Mittwochs von 20 bis 21 Uhr steht Step Aerobic auf dem Programm. Wer Interesse hat: "Einfach anschauen, probieren, mitmachen!"

Zum gesamten Programm >>>

(16.7.2018)