SPORTCLUB WALL 1962 e.V.


Am Freitag 28.04.2017 findet im Gasthof Mehringer die Jahreshauptversammlung statt.

Beginn 20.00 Uhr.


Jugendfußballer im Trainingslager

 

Sie haben fleißig trainiert, sie haben den Teamgeist gestärkt und sie hatten dabei auch jede Menge Spaß - unsere Fußballer der D- und E-Jugend waren vier Tage im Trainingslager in Mühldorf am Inn. Jetzt sind sie fit für die kommenden Spiele. Danke ans Trainerteam für die tolle Organisation. (25.04.2017)

BILDER gibt es HIER >>>


Sparte Langlauf:

Am Samstag, 22. April 2017  fand der diesjährige Frühjahrswaldlauf des TSV Schaftlach statt. Zum Abschluß der Langlaufsaison zeigten die Waller Langläufer daß sie auch hervorragend Crosslaufen können. Die Familie Lapper war am stärksten vertreten.

Die Platzierungen: ! 1. Plätze: Sofie und Leni Lapper, Simon Walther, Luis Fendl, M8,  Franz-Josef Stoib, Männl.JgdB, Kerstin Lapper W30, 2.Plätze: Jakob Stürzer M10, Antonia Seitz W15, 3. Platz: Rosina Stürzer, W15.

Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer!

Bilder unter: Langlauf!

(24.04.2017)

Download
Ergebnisliste Frühjahrswaldlauf TSV Schaftlach v. 22.04.2017
Ergebnisliste Frühjahrswaldlauf TSV Scha
Adobe Acrobat Dokument 33.5 KB

Wiedersehen am Spielfeldrand

 

Hans Hölzl, Trainer unserer Meistermannschaft von 1973/74 schaute sich das Derby in Gmund an. Er sah einen 3:1-Auswärtssieg unserer Ersten Mannschaft. Torschützen waren Vitus Meßmer, Christian Bernöcker und Sepp Estner

(23.04.2017)

 


Doppeltes Jubiläum

 

Florian Zehrer machte vor kurzem sein 600. Spiel für den SC Wall.

Sebastian Appel trug zum 300. Mal das Trikot unseres Vereins.

Wir gratulieren!

(15.04.2017)

 

Mehr >>>


Saisonabschluss bei den Langläufern

 

In Gaißach wurden die Teilnehmer an der Rennserie um den Raiffeisencup geehrt. 

 

Bilder und Ergebnisse gibt es

HIER >>>

(10.4.2017)


Auswärtssieg unter Flutlicht 

 

Zum ersten Mal seit vielen Jahren gelang unserer 1. Mannschaft wieder ein Sieg bei der SG Hausham II. Beim 3:1 (Halbzeit 2:0) erzielten Thomas Ambacher, Stefan Vogt und Vitus Meßmer die Tore.    

BILDER >>>

 

(31.3.2017)

 


Zurück in Wall

 

Nach einigen Jahren in Miesbach trägt Stefan Vogt wieder das Trikot seines Jugendvereins SC Wall. Willkommen zurück, Stefan! Das erste Punktspiel der Rückrunde 2016/17 brachte einen 5:0-Sieg beim SC Gaißach II. Tore: S. Estner (2), T. Ambacher, M. Zehrer und V. Meßmer. BILDER vom Spiel >>>

(27.03.2017)


Start in die Rückrunde!

 

Am Sonntag, den 26.3.2017 tritt unsere 1. Mannschaft auswärts beim SC Gaißach II an. Anstoß ist um 17 Uhr. Wir drücken dem Team von Trainer Bernd Bleinroth die Daumen!

 

Eine Vorschau auf die gesamte Rückrunde findet ihr HIER >>>

(24.3.2017)


Biathlon:

Vom 16. - 19.03.2017 durfte Steffi Scherer am Alpencup in Obertilliach/Osttirol teilnehmen. Im Sprint über 7,5 km belegte sie am 19.03. einen hervorragenden 2. Platz als beste Deutsche Juniorin. Am Samstag, den 18.03. war es der 3. Platz ebenfalls im Sprint. In der Gesamtwertung des Biathlon-Alpencup 2016-2017 belegte Steffi den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Steffi für diese super Leistung!

Mehr unter: Biathlon

(20.03.2017)

 

Download
Gesamtwertung Biathlon Alpencup 2016/2017
ac_gesamtwertung_19032017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.2 KB
Download
Ergebnisse Biathlon Alpencup Sprint 7,5 km Obertilliach v. 19.03.2017
biathlon_ac_sprint_obertilliach_19032017
Adobe Acrobat Dokument 91.9 KB
Download
Ergebnisse Biathlon Alpencup Sprint 7,5 km Obertilliach v. 18.03.2017
biathlon_ac_sprintobertilliach_18032017.
Adobe Acrobat Dokument 265.7 KB

Langlauf:

Am Samstag, den 18.03.2017 fand auf der Monialm/Sutten das letzte Rennen im Raiffeisencup statt. Es war der Nachholtermin des Gustl-Moschner Ged. Langlauf des SC Rottach Egern von Silvester 2016. Mit 7 Langläufern waren die Waller bei Sturm und Regen und nasser Spur am Start.

Alois Seestaller lief über 3,0 km bei den Schülern U11 auf einen super 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer!

(19.03.2017)

Download
Ergebnisliste SC Rottach Egern v. 18.03.2017
1712MNBN_ergebnisliste_sc rottach egern
Adobe Acrobat Dokument 182.3 KB

Langlauf:

Am Samstag, den 11.03.2017 fand in Kreuth der Raiffeisencup 8 des SC Kreuth statt. Die Waller Langläufer waren mit 10 Teilnehmern am Start. Für Leni Lapper war es das erste Rennen über 3,0 km Klassisch. Bei herrlichem Wetter und eisiger Spur starteten die Läufer in der Klamm/Kreuth in der klassischen Technik je nach Klasse über 3,0 , 4,0 , 8,0  und 12,0 km. Alois Seestaller lief auf den 3. Platz U11 männl. über 3,0 km. Weitere Platzierungen siehe Ergebnisliste.

Herzlichen Glückwunsch allen Waller Nachwuchsläufern!

Bilder siehe: Langlauf

(12.03.2017)

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup SC Kreuth v. 11.03.2017
1718MNBN_ergebnisliste_sc kreuth v. 11.0
Adobe Acrobat Dokument 559.1 KB

Steffi Scherer Deutsche Biathlonmeisterin mit der Staffel Bayern 1

Biathlon:

Vom 03.03. bis 05.03.2017 fanden die Deutschen Biathlonmeisterschaften in Oberhof/Thüringen statt. Steffi Scherer wurde mit der Staffel BSV1 Deutsche Jugend-Meisterin. Im Sprint über 10,0 km belegte sie Zeitgleich mit Janina Hettich aus dem Schwarzwald einen super 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Steffi!

Ergebnisse unter Biathlon:

Download
Ergebnisse Staffel Deutsche Biathlon Meisterschaften v. 05.03.2017 Oberhof/Thüringen
biathlon_djm_staffel_05032017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 757.5 KB
Download
Ergebnisse Biathlon Sprint Deutsche Meisterschaften Oberhof v. 04.03.2017
biathlon_djm_sprint_04032017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 999.2 KB

Vorbereitung auf die Rückrunde / Trainingslager am Gardasee

 

Unsere Fußballer trainieren bereits seit Ende Januar für eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde. Alle weiteren Termine findet ihr hier>>> . Ein Testspiel gegen Weiß-Blau Allianz München endete 1:1. Das Tor erzielte Christian Bernöcker. Von 16. bis 19. März fährt das Team von Trainer Bernd Bleinroth ins Trainingslager an den Gardasee. Das erste Punktspiel steht dann am 26. März um 17 Uhr beim SC Gaissach II auf dem Programm.

(01.03.2017)


Langlauf:

Am Sonntag, den 26.02.2017 musste die Regionsmeisterschaft im Skicross wegen Schneemangel in Lenggries ins Jachental - Leger verlegt werden. Die Waller Langläufer waren mit 6 Teilnehmern am Start. Quirin Seestaller belegte in 2 Durchgängen einen super 3. Platz. Die weiteren Platzierungen siehe Ergebnisliste.

(26.02.2017)

Bilder siehe Langlauf:

 

Download
Ergebnisliste Regionsmeisterschaft Lenggries v. 26.02.2017
1717MNBN_ergebnisliste_sc lenggries v. 2
Adobe Acrobat Dokument 333.6 KB

Langlauf: Der Bernau-Ged. Langlauf mit Raiffeisencup vom SC Bad Tölz wurde wegen Schneemangel in Ellbach/Bad Tölz in Hartpenning ausgetragen. Die Waller Langläufer waren mit 6 Teilnehmern am Start. Für Lina Steinbauer war es das erste Rennen über 3,0 km Klassisch. Die Ergebnisse: 3. Platz: Alois Seestaller U11, 6. Platz: Quirin Seestaller U10, 8. Platz: Sissi Braun U12, 9. Platz: Lina Steinbauer U8 und Jakob Stürzer U10, 10. Platz: Andreas Stoib U12.

Herzlichen Glückwunsch!

(19.02.2017)

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup SC Bad Tölz v. 19.02.2017 in Hartpenning
1716MNBN_ergebnisliste_sc bad tölz v. 19
Adobe Acrobat Dokument 245.1 KB

Langlauf-Biathlon:

Am Sonntag, den 12. 02.2017 fuhren eine Gruppe Biathlon Fans aus Wall nach Ruhpolding um Steffi Scherer beim DSV-Deutschlandpokal im Sprint anzufeuern. Ab 10.00 Uhr gings im Einzelstart auf die 5 mal 1,0 km kurze Sprintstrecke mit 4 Schießeinlagen, jeweils 2 mal liegend und 2 mal stehend. Anschließend stärkten wir uns im Biathlon-Cafe. Nach der Siegerehrung gings wieder zurück über die Autobahn bis Irschenberg-Miesbach nach Wall zum Sportheim. Für alle Kinder und Mamas war es ein herrlicher Ausflug in die Chiemgau Arena nach Ruhpolding.

Danke an Gabi und Kathi die den Ausflug organisiert haben.

Bilder unter: Biathlon

(12.02.2017)

Ergebnisse Biathlon-Deutschlandpokal mit Steffi Scherer in Ruhpolding vom 11. und 12. 02.2017

Download
Pokalwertung BiathlonDP v. 12.02.2017 Ruhpolding
dp_pokalwertung_12022017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.0 KB
Download
dp_ruhpolding_super_sprint_einzel_120220
Adobe Acrobat Dokument 149.6 KB
Download
dp_ruhpolding_massenstart_11022017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.2 KB

Vereinsmeisterschaft Langlauf:

Am Samstag, den 04.Februar 2017 starteten insgesamt 52 Langläufer ab 09.30 Uhr im Massenstart in den einzelnen Klassen und Streckenlängen. Die Zwergerl und Schüler bis 11 J. hatten eine runde von 1,4 km (Nachtloipe) und 1,8 km (Bäck am Haid) Die Schüler U12 bis U15 und alle Damen 3,0 km (Mühlweger). Die Jungend männl. und alle Herren 5,7 km (Bürg-Bernloh) zu laufen. Bei herrlichem Wetter und eisiger Spur kamen fast alle ohne Stürze ins Ziel. Nach dem Rennen und Auswertung wurde die Siegerehrung von Spartenleiter Georg Kuhn und Theres Stoib durchgeführt. Die Kinder bekamen alle eine Plakette und die Sieger Pokale überreicht.

Vereinsschülermeister wurden Sissi Braun und Franzi Soyer, Jugendmeister Florian Stoib, Vereinsmeisterin Martina Soyer und Vereinsmeister Benedikt Stoib.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und danke an alle Teilnehmer und freiwilligen Helfern am Start und auf der Strecke sowie den fleißigen Frauen in der Küche und den zahlreichen Kuchenspenden und den super gespurten Loipen von Florian und Sepp Stoib.

Bild unter Langlauf

(04.02.2017)

.

Download
Ergebnisliste SC Wall Vereinsmeisterschaft v. 04.02.2017
Ergebnisliste SC Wall Vereinslanglauf v.
Adobe Acrobat Dokument 63.1 KB

Biathlon:

Steffi Scherer hat sich durch die guten Ergebnisse beim Biathlon-Deutschlandpokal in Kaltenbrunn/GAP für die Junioren - EM in Nove Mesto qualifiziert. Vom 02. bis 05. Februar 2017 startet sie mit 6 weiteren jungen Biathleten in Tschechien für den DSV.

Wir wünschen dir viel Erfolg Steffi!

(01.02.2017


Biathlon:

Steffi Scherer startete beim DSVBiathlonDP  vom 28. - 29.01.2017 in Kaltenbrunn/GAP. Im Massenstart über 10,0 km belegte sie am Sonntag einen hervorragenden 3. Platz bei nur einem Schießfehler. Am Samstag im Sprint über 7,5 km war es ein guter 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Steffi!

Mehr unter: Biathlon

(29.01.2017)

Download
Ergebnisliste Verfolgung Kaltenbrunn/GAP v. 29.01.2017
dp_kaltenbrunn_verfolgung_29012017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.1 KB
Download
Ergebnisliste Sprint 7,5 km Kaltenbrunn/GAP v. 28.01.2017
dp_kaltenbrunn_28012017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.6 KB

Langlauf:

Am Freitag, 27.01.2017 gings für die Langläufer des SC Wall zum Raiffeisencup Nachtlanglauf. Beim Kögl in Frasshausen starteten 6 Läufer für den SC Wall je nach Klasse im Einzel- oder Massenstart.

Die Ergebnisse: 2. Platz: Florian Stoib Jun.männl. 3. Platz: Alois Seestaller U10, 6. Platz: Quirin Seestaller U10,  7. Platz: Jakob Stürzer U10 u. Sissi Braun U12weibl. 10. Platz: Andreas Stoib , U 12 .

Herzlichen Glückwunsch!

Bilder siehe Langlauf:

(28.01.2017)

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup Nachtlanglauf v. 27.01.2017
1715MNBN_ergebnisliste_sc moosham v. 27.
Adobe Acrobat Dokument 84.7 KB

Langlauf:

Beim Franz-Berger Ged. LL mit Raiffeisencup in Bayrischzell waren die Waller Langläufer mit 6 Teilnehmern vertreten. Bei kalten Temperaturen und sonnigem Winterwetter und einer super Loipe wurde bis ins Ziel gekämpft. Die Ergebnisse: 2. Platz: Alois Seestaller, U11, 4. Platz: Quirin Seestaller, U10, 9. Platz: Jakob Stürzer, U10 und Sissi Braun U12weibl. 10. Platz: Andreas Stoib, U12, 11. Platz Niclas Fendl  U11.

Herzlichen Glückwunsch!

(22.01.2017)

Bilder unter Langlauf:

 

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup SC Bayrischzell v. 22.01.2017
1711MNBN_ergebnisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.3 KB

Biathlon:

Steffi Scherer startete für den SC Wall beim DSVBiathlonDP vom 14. bis 15.01.2017 in Altenberg-Osterzgebirge. Im Sprint über 7,5 km und im Massenstart über 10,0 km belegte sie jeweils den 8. Platz.

Herzlichen Glückwunsch

(22.01.2017)

Bilder unter Biathlon:

Download
Ergebnisliste_Massenstart_15,01,2017- Al
Adobe Acrobat Dokument 59.6 KB
Download
Ergebnisliste_Sprint_14,01.2017-Altenber
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Sparte Langlauf:

Am Samstag, den 14.01.2017 starteten die Waller Langläufer mit 7 Teilnehmern beim Raiffeisencup in Hartpenning. Wegen Neuschnee und Sturm musste der Start von 09.30 auf 14.00 Uhr verlegt werden.

Die Platzierungen: 4. Alois Seestaller U11, 6. Franzi Soyer U14, 8. Quirin Seestaller U10, Sissi Braun U12weibl. 11. Niclas Fendl U11, 12. Michi Soyer U10, 13. Andreas Stoib U12 männl.

Herzlichen Glückwunsch!

(15.01.2017)

 

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup Hartpenning v. 14.01.2017
1714MNBN_ergebnisliste_tsv hartpenning v
Adobe Acrobat Dokument 192.6 KB

Fit für die Piste

 

Ein aktuelles Interview mit unserer Biathletin Steffi Scherer findet ihr HIER >>>

 

(10.01.2017)


Langlauf:

Endlich konnten die Waller Langläufer am 06. Januar 2017 mit 5 Teilnehmern am Raiffeisencup in der Jachenau an den Start gehen. Nachdem die ersten zwei Rennen wegen Schneemangel ausgefallen sind, ist der Winter mit ausreichend Schnee zurückgekommen.

Platzierungen: 4. Jakob Stürzer, Schüler U10. 4. Alois Seestaller, Schüler U11. 7. Quirin Seestaller, Schüler U10. 10. Sissi Braun, Schüler U12 und Andreas Stoib, Schüler U12.

(06.01.2017)

Download
Ergebnisliste Raiffeisencup SSC Jachenau v. 06.01.2017
1713MNBN_ergebnisliste_raiffeisencup_ssc
Adobe Acrobat Dokument 196.7 KB

Die Vorstandschaft wünscht

          Euch allen

ein gesegnetes Weihnachten

             und

ein gesundes Neues Jahr 2017


Sieg für Steffi Scherer

 

Beim Biathlon-Deutschlandpokal in Martell / Südtirol gewann Steffi Scherer den Sprint über 7,5km und blieb dabei ohne Schießfehler.

 

Wir gratulieren!                                                Zeitungsbericht >>>

(19.12.2016)

Mehr unter Biathlon:

 

Download
Alle Ergebnisse
sprint_martell_18122016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.0 KB

Biathlon:

Steffi Scherer durfte am 03. und 04.12.2016 in Lenzerheide-Schweiz im Biathlon Alpencup starten. Im Sprint über 7,5 km belegte sie einen super 3. Platz bei Null Schießfehlern.

Herzlichen Glückwünsch Steffi

 

Download
Ergebnisliste Biathlon - Sprint Alpencup Lenzerheide-Schweiz v. 04.12.2016
alpencup_sprint_damen_04122016_lenzerhei
Adobe Acrobat Dokument 161.1 KB

Steffi Scherer startet in die Saison

„Ich will mich im Vergleich zum Vorjahr verbessern, weil ich dieses Jahr mehr trainiert habe,“ sagt unsere Biathletin. Alles Gute!

Bericht im Miesbacher Merkur >>>

(7.12.2016)


Breitensport:

Am Sonntag, den 20.11.2016 unternahm die Bergsteigergruppe eine Abschlußwanderung auf die Neureuth. Um 09.30 Uhr gings vom Wanderparkplatz in der Gasse zum Neureuthhaus. Bei herrlicher Aussicht mit Blick auf den Tegernsee und die umliegenden Berge kehrten wir zum Frühschoppen und Mittagessen in der Neureuth ein. Anschließend gings  steil Bergab durch den Wald Richtung Tegernseer Höhenweg zurück zum Parkplatz. Von dort mit den Privatautos über Gmund nach Wall zum Sportheim.

Für alle Teilnehmer war es ein herrlicher Ausflug an den Tegernseer Hausberg auf die Neureuth bei sonnigem Wetter mit Föhnsturm.

Danke an Resmarie für die schöne Tour und die Fahrer mit den Privatautos.

(20.11.2016)

Bilder unter: Bergtouren


Winterpause!

Unsere 1. Mannschaft beendet die Vorrunde mit 22 Punkten und geht auf Platz 7 in die Winterpause. Danke für eure Unterstützung und auf ein Neues im kommenden Jahr!

Insgesamt kamen 26 Spieler zum Einsatz. 9 davon trugen sich auch in die Torschützenliste ein.

Hier findet ihr die gesamte Statistik: Einsätze / Torschützen 

Bilder von den Spielen gibt es HIER (13.11.2016)


 

Neue Trainingsanzüge

 

Unsere E-Jugendfußballer freuen sich über neue Trainingsanzüge. Für diese tolle Spende bedanken sich Jugendleiterin Marita Vogt und das Trainerteam (Markus Seitz, Heini Hafner, Klaus Kremmer und Ludwig Heinzinger) ganz herzlich bei der Schreinerei Raßhofer und bei Sport Estner. Die erste Auswärtsfahrt war erfolgreich und brachte einen Sieg beim FC Rottach-Egern, deshalb gab es auf dem Rückweg noch einen Abstecher zum "McDonald's".

(1.11.2016). MEHR >>>

 


Breitensport:

Die Bergsteigergruppe des SC Wall wanderte zum Abschluß dieses Jahres auf die Wasserspitze (1552m). Vom Parkplatz in Neuhaus gings über das Dürnbachtal Richtung Bodenschneid. An der Raineralm gings rechts steil Bergauf über eine Wiese und ein Latschenfeld auf den Gipfel der Wasserspitze. Nach eine kurzen Gipfelrast und einem Foto wanderten wir wieder zurück nach Neuhaus. Im Cafe Brunnhof im Joseftal kehrten wir auf einen Cappuccino und Kuchen ein und fuhren anschließend wieder über Miesbach nach Wall zurück. Danke an Resmarie für die schöne Bergtour und an Dorle fürs fahren mit dem Privatauto.

(30.10.2016)

Bilder unter Breitensport:


 

D-Junioren stürmen an die Tabellenspitze

 

Im direkten Duell mit dem bisherigen Tabellenführer TSV Dietramszell gab es für die U13 einen 12:2-Sieg. Damit gehen unsere D-Junioren als Herbstmeister in die Winterpause. Es spielten: Sissi Braun, Florian Mehringer, Markus Oschmann, Benedikt Kotz, Andreas Stoib, Johannes Walser, Paulinus Bronisch, Jakob Baumann, Tobias Schlaghaufer.

Glückwunsch an das ganze Team und die Trainer Heini Hafner und Klaus Kremmer!! BILDER >>>

(28.10.2016)


 

Aktuelle Fotos

 

Bilder von den Spielen der 1. Mannschaft gegen den TSV Schliersee, den SV Sachsenkam und den SC Reichersbeuern findet ihr HIER >>>

(17.10.2016)


Stockschützen:

Einen hervoragenden 2.Platz konnten unsere Stockschützen in der Besetzung

Anna Marschall, Helga Wellnisch, Adi Stoib, Rudi Killer beim Mixedturnier in Warngau erzielen.

Super Leistung.

 

Später Torjubel

 

Unsere 1. Fußballmannschaft gewann ihr Auswärtsspiel beim "Spiel des Lebens"-Klub SC Reichersbeuern mit 4:3. Nach einem 1:2-Rückstand zur Pause fiel das Siegtor in der 86. Minute durch Christian Bernöcker. Hubert Waldschütz hatte die Führung erzielt, Sepp Estner traf in der 2. Halbzeit doppelt. 

BILDER vom Spiel >>>

(2.10.2016)


Breitensport:

Am Sonntag, den 25.09.2016 gings für die Bergsteiger des SC Wall auf den Heimgarten-Ohlstadt/1790m). Vom Wanderparkplatz in Ohlstadt führte der Weg über die Bärenfleckhütte zum Gipfel. Nach kurzer Rast und einem Foto gings wieder zurück über die Heimgartenhütte und Kaseralm weiter zum Ausgangspunkt in Ohlstadt. Ein sonniger Ausflug ins Werdenfelser Land war für alle ein Erlebnis. Danke an Resmarie für die Tourenplanung und an den Peter fürs fahren mit dem Privatauto.

(27.09.2016)

Bilder unter Breitensport:


 

Heimsieg gegen Lenggries 

 

Während des Spiels vergaben unsere Fußballer viele gute Chancen, darum wurde es am Ende noch einmal knapp. Aber letztlich gewann das Team von Trainer Bernd Bleinroth mit 3:2 gegen den Lenggrieser SC II. Torschützen: Zwei Mal Sebastian Berchtold und ein Mal Franz Aigner.

Tabelle und Termine >>>

(26.09.2016)


Zweiter gegen Dritter

Im Auswärtsspiel beim TSV Bad Wiessee mussten unsere Fußballer eine 2:0-Niederlage hinnehmen.

 

BILDER vom Spiel gibt es hier >>>

 

(17.9.2016)


Saisonstart der Jugendfußballer

 

Wir wünschen unseren Jugendteams und ihren Trainern alles Gute für eine erfolgreiche neue Saison 2016/2017. Die ersten Spiele finden am 17.9.2016 statt. 

Alle Infos über die einzelnen Mannschaften  sowie alle aktuellen Ergebnisse und Termine auf einen Blick findet ihr HIER >>>


Heimsieg gegen den FC Real Kreuth II 

 

 

Bei hochsommerlichen Temperaturen gewann unsere 1. Mannschaft zu Hause gegen den FC Real Kreuth II mit 4:2. Halbzeitstand war 3:1. Die Tore erzielten Sepp Estner (2), Franz Aigner und Michael Zehrer.

(29.08.2016)

 

Zur Tabelle >>> 



500 Spiele für den SC Wall

 

Unser Kapitän Michael Zehrer machte sein 500. Spiel im Trikot des SC Wall. Vorsitzender Sepp Bernöcker (l.) und Spartenleiter Roland Kulas gratulierten im Namen des Vereins.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Jubiläum!

(22.08.2016)


Breitensport:Am Sonntag, den 21.08.2016 starteten die Waller Bergsteiger zur ihrer nächsten Bergtour auf das Kranzhorn (1368m) im Inntal.Trotz Nieselregen gings vom Wanderparkplatz in Windhausen b. Erl über eine Forststraße und einen Steig an der Kranzhornalm vorbei auf den schmalen und felsigen Gipfel des Kranzhorns. Nach einer kurzen Gipfelrast mit Foto und einem kurzen Blick in die Kapelle unterm Gipfel gings zurück in die Kranzhornalm zum Mittagessen. Nach dem Abstieg ins Tal bei kurzem Regenschauer gings mit dem Vereinsbus wieder zurück über Nußdorf-Brannenburg-Feilnbach-Miesbach nach Wall.

Trotz unbeständigem Wetter war es ein schöner Ausflug ins Inntal. Vielen Dank an Hans Stumböck der die Tour mit Resmarie vorbereitet hat.  BILDER gibt es HIER >>>

(22.08.2016)

 


Erster Saisonsieg

 

Am zweiten Spieltag gelang unseren Fußballer ein 7:2-Auswärtssieg beim SV Parsberg. Torschützen waren Sepp Estner (3), Vitus Meßmer (2), Michael Zehrer und Sebastian Berchtold. Bilder vom Spiel >>>

(15.08.2016)


Vorschau auf die neue Saison

 

Wer spielt vorne mit? Wer muss gegen den Abstieg kämpfen? Wo gibt es interessante Neuzugänge? Die große Vorschau auf die A-Klasse 3 aus dem Miesbacher Merkur gibt es HIER >>>

(4.08.2016)


Dabei sein ist alles! 1972 wurde das olympische Feuer auch durch den Landkreis Miesbach getragen.
Dabei sein ist alles! 1972 wurde das olympische Feuer auch durch den Landkreis Miesbach getragen.

Erinnerungen an Olympia

In Rio beginnen die Olympischen Sommerspiele 2016. Vor 44 Jahren waren zehn Sportler vom SC Wall beim Fackellauf dabei. Sie trugen das olympische Feuer Richtung München. Auf dem Bild stehend v.l.: Hansi Estner, Franz Stumböck, Hans Mairinger, Horst Prebeck, Manfred Prebeck, Tobias Selbherr, Sepp Oberlechner. vorne v.l.: Sepp Estner, Peter Huber, Franz Streitberger. MEHR >>> 

(3.08.2016)


Start in die neue Saison 

Mit einem Heimspiel gegen den FC Rottach-Egern beginnt für unsere 1. Mannschaft am Sonntag, den 7.8.2016 die neue Saison. Anstoß ist um 15 Uhr. Hier findet ihr den aktuellen Spielerkader - von A wie Aigner bis Z wie Zehrer >>>


Breitensport:

Am Sonntag, den 24.07.2016 um 06.30 Uhr fuhren wir mit dem Vereinsbus nach Mittenwald. Vom Wanderparkplatz nähe der Karwendelkaserne starteten wir mit 6 Frauen und 6 Männern über einen Wanderweg und Forststraße zur Hochalmhütte auf 1632 m. Nach kurzer Rast gings weiter über einen schmalen Weg und steilen Anstiegen zum Wörner Sattel auf über 1900 m. Nach einer gemütlichen Gipfelrast wieder zurück zur Hochalmhütte zu einer Stärkung mit Cafe und Kuchen und Getränken. Anschließend zurück zum Parkplatz in Mittenwald. Von dort fuhren wir über Wallgau- Walchensee-Kochel-Benediktbeuern-Bad Tölz zurück nach Wall. Ein herrlicher sonniger Ausflug ins Karwendelgebirge. Danke an Resmarie und Hans die wieder eine schöne und anspruchsvolle Bergtour ausgesucht haben. BILDER >>>

(24.07.2016)


Zwei Debütanten in der "Ersten"

Das Pokalspiel gegen den SV Miesbach ging 0:4 verloren. Unsere beiden Neuzugänge aus der Jugend machten dabei ihr erstes Spiel in der 1. Mannschaft. Im Bild: Florian Stoib (l.) und Markus Bernöcker.

(21.07.2016)

MEHR >>>


Platz 3 beim Sommerturnier

Der TSV Schliersee gewann das Sommerturnier der F-Jugend in Wall. Auch die Gastgeber spielten gut und belegten den 3. Platz.

 

BILDER >>>

 

(18.07.2016)


Am 16.7.2016 traten die E-Junioren

vom SV Warngau, SV Sachsenkam, SC Reichersbeuern, TuS Holzkirchen beim SC Wall an. Turniersieger wurde der SV Sachsenkam. 

 

HIER gibt es BILDER >>> 

 

(17.07.2016) 


 

Die BAMBINI vom SV Warngau,

DJK Darching und SC Wall

in Aktion.

 

HIER gibt es BILDER >>> 

 

(16.07.2016) 

 


Danke an unsere Trainer!

 

Zum Abschluss der Saison 2015/16 geht ein großes DANKESCHÖN an alle unsere Jugendtrainer für ihr Engagement im ganzen Jahr. Ihr seid die Besten!

(16.7.2016)

 

 


Sommerturnier beim SC Wall

 

13 junge Fußball-Mannschaften spielen am Samstag, den 16. Juli 2016 bei uns in Wall.

Ab 10 Uhr findet das Turnier der E- und F-Jugend statt. Ab 12.30 Uhr sind dann die Bambini an der Reihe.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Download
TURNIERPLAN
Sommerturnier 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.7 KB

Blick ins Archiv

 

Vor genau 40 Jahren holten die Fußballer des SC Wall zum 2. Mal den Meistertitel in der C-Klasse. Wer kennt noch alle Namen auf dem Meisterbild von 1976?

Die Auflösung steht HIER >>>

(11.07.2016) 


NACHRUF aus dem "Miesbacher Merkur" >>>


Ein Geschenk vom FC Basel

Der Schweizer Fußballmeister absolviert zur Zeit sein Trainingslager in Rottach-Egern. Und weil für uns vom SC Wall das Saisonende so unglücklich gelaufen ist (Platzsperre in Rottach entschied über die Meisterschaft), hat uns der FC Basel jetzt ein Trostpflaster mitgebracht: Ein Trikot mit den Original-Unterschriften fast aller Spieler!

 

 

Wir sagen vielen Dank für dieses tolle Geschenk. Es wird einen Ehrenplatz bekommen!

Alles Gute für die kommende Saison in der Schweizer Super-Liga und in der Champions League!

(30.6.2016)


Breitensport:

Am Sonntag, den 26.06.2016 starteten wir um 7.00 Uhr bei Regen mit 5 Teilnehmern zu unserer 2. Bergtour aufs Dürrnbachhorn (1776 m). Von der Winklmoosalm gings über die Dürrnbachalm weiter auf einem schmalen Wiesenpfad an der Bergstation der Sesselbahn vorbei über viele Treppenstufen und Latschenfeld auf den Gipfel. Nach kurzer Rast und schlechter Sicht mit Hochnebel gings weiter über den Höhengrat zurück zur Winklmoosalm. Nach einer guten Mittagsmahlzeit im Berggasthaus Almstüberl gings wieder zurück über Reit im Winkl - Kössen - Walchsee- Inntalautobahn nach Miesbach und Wall. Trotz Nieselregen und wenig Fernsicht war es ein schöner Ausflug auf die Winklmoosalm.

 

Vielen Dank an Hans Stumböck für die ausgesuchte Tour und die Fahrt mit seinem Auto.

(29.06.2016)   BILDER


Alles Gute,

Martin Kutscher!

Unser langjähriger Torwart der

1. und 2. Mannschaft wechselt zur neuen Saison zum FC Hausham 07, wo er bereits seit einiger Zeit die F-Jugend trainiert. Wir sagen DANKE für die vielen Jahre beim SC Wall und wünschen alles Gute! 

 

(23.06.2016)


Die Spieler des Jahres 2016

Wir gratulieren unseren Spielern des Jahres:

 

Andi Waldschütz (gewählt zum Spieler der Saison 2015/16) 

 

Thomas Ambacher (Torschützenkönig mit 16 Toren)  

 

Bobby Bernöcker und Andi Gemmer (die meisten Trainingseinheiten)   

 

RÜCKBLICK auf die Saison >>> 


Vizemeister SC Wall

Unsere Fußballer beenden die Punktspielsaison mit 57 Punkten und nur 18 Gegentoren. Das bedeutet Platz 2 und ist die beste Platzierung seit mehr als 20 Jahren.
Glückwunsch ans gesamte Team!

Damit hat sich der SC Wall für die Relegation um einen Platz in der Kreisklasse qualifiziert. Gegner war der TSV Irschenberg. Im Hinspiel gab es eine 0:2-Niederlage (Spielverlauf im LIVE-TICKER). Das Rückspiel in Wall endete 1:3 (LIVE-TICKER). 
Trotzdem Glückwunsch und Danke für eine tolle Saison.

(15.6.2016)


DANKE an alle Helfer!

 

Ein großes Dankeschön gilt unseren vielen fleißigen Helfern während der gesamten Fußballsaison (im Jugend- wie im Herrenbereich) und besonders beim Relegationsheimspiel am 11.6.2016

 

MEHR >>>

 


Unsere Fußballer haben noch einmal alles gegeben, aber es hat leider nicht ganz gereicht. Der TSV Irschenberg gewinnt das Relegations-Rückspiel mit 3:1 und bleibt in der Kreisklasse. Glückwunsch an den TSV Irschenberg! Wir freuen uns trotzdem über eine tolle Saison.

 

BERICHT >>> 

Spielverlauf zum Nachlesen >>>

(11.6.2016)


Rückspiel in Wall

 

Nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel empfängt unsere 1. Mannschaft den TSV Irschenberg zum Rückspiel am Samstag, den 11.6.2016. Anstoß ist um 15 Uhr. 

VORBERICHT >>>


Hinspiel endet 2:0

Im ersten Relegationsspiel um die Kreisklasse verlor unsere 1. Mannschaft beim TSV Irschenberg mit 0:2. 

Spielverlauf zum Nachlesen >>>

BILDER vom Spiel >>> 

BERICHT >>>

Das Rückspiel findet am Samstag, 11.6.16 in Wall statt. Anstoß ist um 15 Uhr.


Hinspiel in Irschenberg

Unsere 1. Mannschaft tritt am Mittwoch, 8.6.16 um 19 Uhr zum Relegationsspiel beim TSV Irschenberg an. Es geht um einen Platz in der Kreisklasse. Das Rückspiel findet dann am Samstag, 11.6. ab 15 Uhr in Wall statt. VORBERICHT >>>