SPORTCLUB WALL 1962 e.V.



Steffi Scherer läuft zum Sieg

Beim Biathlon-Alpencup in Obertilliach (Osttirol) gewann Steffi Scherer das Einzelrennen im Sprint. Mit einem Schießfehler und einer starken Laufleistung hatte sie am Ende 43 Sekunden Vorsprung auf Flurina Volken aus der Schweiz. Dritte wurde Elisabeth Schmidt vom WSV Warmensteinach.  

(8.12.2019)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Naturkäserei TegerseerLand (@naturkaeserei_tegernseer_land) am


Hallenturnier beim FC Hausham

Die C-Jugend-Spielgemeinschaft Weyarn/Wall musste sich erst im Finale geschlagen geben und belegte den zweiten Platz. Glückwunsch!


Raiffeisencup 2019/2020

Noch ist zwar nicht viel Schnee in Sicht, aber die Termine für die Langlaufrennen stehen fest. Los geht es am 15.12.2019 in Bayrischzell. Wir wünschen unserem Team alles Gute, viel Spaß und viel Erfolg!

Alle Termine stehen HIER >>>

Zum Vormerken: Am 11. Januar 2020 ist bei uns in Wall der "Gina-Stoib-Gedächtnislauf" angesetzt.

 


Steffi Scherer trainiert in Obertilliach



Transfer-News

Unser langjähriger Stürmer Thomas Ambacher verlässt uns leider und wechselt zum SV Sachsenkam. Tom war in der Saison 2015/16 Torschützenkönig der 1. Mannschaft und hatte großen Anteil, dass die Fußballer die Aufstiegsrelegation erreichten.

Eines seiner schönsten Tore erzielte er ein Jahr später im Relegationsspiel gegen den FF Geretsried. Ihr seht es hier noch einmal.

Lieber Thomas, DANKE für alles! Wir bleiben in Kontakt.

Dein SC Wall.


Herbstmeister

Auch die D1-Jugend (SG) TSV Weyarn / SC Wall geht als Tabellenführer in die Winterpause. Glückwunsch an Trainer Peter Babl und sein Team!


Turnier EC Marienstein 2019

Am 09.11.2019 trat unsere Eisstock-Mannschaft (Markus Killer, Hubert Killer, Sepp Quercher und Philipp Mayr / EC Marienstein) als Kreisauswahl beim Jubiläumsturnier des EC Marienstein, in der Eishalle Miesbach, an.

Bei 10 Spielen mussten sie sich nur dem SC Breitenwang und dem FC REAL Kreuth geschlagen geben, zudem wurde gegen Darching und Peiting ein Unentschieden erzielt.

So stand am Ende in der Gruppe ein guter 2ter Platz mit 14:6 Punkten


Winterpause bei den Fußballern

Unsere 1. Mannschaft hat die Vorrunde mit 5 Siegen, 3 Unentschieden und 5 Niederlagen abgeschlossen. Team und Trainer bedanken sich bei allen Fans, Sponsoren und Helfern. Bis bald!

ZUR TABELLE >>> 

(17.11.2019)

 


C-Jugend ist Herbstmeister! 

Die Spielgemeinschaft TSV Weyarn / SC Wall hat eine überragende Vorrunde gespielt. Nach einem 17:0-Sieg gegen den TSV Grünwald 3 geht es in die Winterpause. Weil Tabellenführer Sauerlach zeitgleich nur unentschieden spielte, darf sich das Team von Markus Seitz, Michael Hub und Klaus Kremmer sogar Herbstmeister nennen. Gratulation zu diesem Erfolg! MEHR vom Jugendfußball >>>

(9.11.2019)


Skibasar am 9. November

Die Langlaufsparte des SC Wall veranstaltet auch heuer wieder einen Skimarkt. Gesucht und abgegeben werden kann alles rund um den Langlaufsport. Aber auch andere Wintersportartikel und Bekleidung können angeboten werden. 15 % des Erlöses kommt der LL-Sparte des SC Wall zugute. Es besteht auch die Möglichkeit, sich von einem Ski-Service-Techniker beraten zu lassen.

 

Wann: Am Samstag den 9. November 2019 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr im Waller Sportheim. Warenannahme am Freitag, 8.11. von 14 bis 16 Uhr.

Weitere Infos und Anmeldung bei Markus Adomat unter 0171/1909242 und Marianne Stoib unter 08021/90 95 99.

 


Abschlusstour für dieses Jahr

Am Sonntag, den 27. Oktober wurde die Bergsaison mit einer leichten Wanderung zum Neureuth-Haus für dieses Jahr beendet. Bei schönstem Spätherbstwetter startete die Wandergruppe in Gmund-Gasse und stieg über den Forstweg auf zum Neureuth-Rücken. Nach einer gemütlichen Einkehr und guter Brotzeit erfolgte der Abstieg über den Sommerweg nach Tegernsee und über den Höhenweg zurück zum Parkplatz.

 

Es war eine gelungene Saison mit vielen schönen Aussichten, gutem Wetter und das Wichtigste: es sind alle von jeder Tour gesund nach Hause gekommen.

 

BILDER gibt es hier >>>

 


Neue Trainingsanzüge für die Fußballer

Die Fußballer unserer 1. Mannschaft freuen sich über neue Trainingsanzüge. Team und Vorstandschaft bedanken sich ganz herzlich bei Christian Triendl von der Baufirma "Ettstaller und Triendl" für das großzügige Sponsoring. Auch Hansi Estner von "Sport Estner" in Bad Wiessee hat die Aktion super unterstützt. Den Rest übernahmen die Spieler aus eigener Kasse.

(28.10.2019)


Erstes Training auf Schnee

Biathletin Steffi Scherer trainiert in der Skihalle von Oberhof. Der Winter naht! 


Szenen vom Spiel SC Wall - SV Parsberg


Jubiläum für Hubert Waldschütz

 

Unser Defensivspezialist Hubert Waldschütz machte sein 150. Spiel im Trikot des SC Wall. Wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute für die nächsten 150!

 

Das Jubiläumsspiel gegen den SV Parsberg ging leider mit 0:2 verloren.

 

Die nächsten Termine:

Freitag, 25.10.2019 um 19.30 Uhr

SG Parsberg/Wall - TSV Irschenberg II

Sonntag, 27.10.2019 um 15 Uhr

SC Wall - TSV Irschenberg


Heimsieg gegen Darching II


Glückwunsch zum Jubiläum

 

Unser langjähriger Kapitän Michael Zehrer absolvierte am 3.10.2019 sein 600. Spiel im Trikot des SC Wall. Wir gratulieren ganz herzlich!

 

Bilder vom Jubiläumsspiel gibt es HIER >>> 

 

VIDEO vom Spiel >>>

 

(5.10.2019)


Breitensport: Am Sonntag, den 29.09.2019 starteten wir um 06.30 Uhr am Sportheim zur 6. Bergtour nach Tirol. Vom Fischerwirt in Achenkirch gings über die Kögl-Alm steil Bergauf bis zum Gipfel des Vorderunnütz(2078m). Nach einer Gipfelrast mit Foto und herrlichem Blick auf die umliegenden Gipfel am Achensee und Karwendel gings wieder zurück zum Parkplatz am Achensee. Nach kurzer Einkehr beim Fischerwirt fuhren wir mit dem Vereinsbus über den Tegernsee nach Wall zurück.

Danke an Resmarie für die schöne und anspruchsvolle Tour!

Bilder siehe Bergtouren:


Wieder aktiv

Bei unseren Breitensportgruppen hat die neue Saison begonnen. Auf dem Bild seht ihr das Team der "Er-und-Sie"-Gymnastik mit Übungsleiterin Erni Riedlechner. Die Gruppe ist mittwochs von 19 bis 20 Uhr im Waller Sportheim aktiv. Neuzugänge sind immer herzlich willkommen. Es warten spannende Übungen, um fit zu werden und gesund zu bleiben. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz. 

Alle Gruppen und Termine >>>

(26.9.2019)


Gemeinde-Derby gegen Warngau

In der ersten Halbzeit trafen unsere Fußballer drei Mal die Latte - dann erzielte der SV Warngau die Führung und kam in der zweiten Hälfte zu zwei weiteren Toren. So stand es am Ende 0:3.

Nächstes Spiel: am Feiertag, 3.10. um 15 Uhr in Dietramszell. 

(22.09.2019)


Auswärts in Schliersee

 

Ein paar Bilder vom Spiel der 1. Mannschaft gibt es hier >>>

 

Nächste Chance: Samstag, 21.9. um 15 Uhr gegen den SV Warngau.

(18.09.2019)


Schönes Wiedersehen

Unser ehemaliger Spieler Martin Kutscher ist zum SV Parsberg gewechselt. Er darf damit auch für die Spielgemeinschaft Parsberg / Wall auflaufen. Freut uns!

(17.09.2019)

 

Bilder vom Spiel in Schliersee


Silbermedaille mit der Staffel

Deutsche Biathlonmeisterschaft in Ruhpolding:

Steffi Scherer (null Schießfehler) belegte mit der Staffel BSV II zusammen mit Jessica Lange und Elisabeth Schmidt den zweiten Platz hinter Vanessa Hinz, Anna Weidel und Marion Deigentesch. 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!! 

Alle Ergebnisse

(15.9.2019)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von foto_deubert (@foto_deubert) am


Fußball-Camp in Irschenberg

 

Die Fußballschule "Rhein-Neckar" bot in Irschenberg zum zweiten Mal ein Fußball-Ferien-Camp an. Geleitet von Ex-Profi Hans-Jürgen Boysen (Karlsruher SC) und sechs Trainern nahmen insgesamt 66 junge Fußballer teil. Auch eine Gruppe vom SC Wall war mit dabei. Es machte allen großen Spaß und gab viel Neues zu lernen. Danke an den TSV Irschenberg!

MEHR BILDER 

(12.9.2019)

 


Steffi Scherer bei der Deutschen Meisterschaft im Biathlon

 

In Bayerisch Eisenstein fand der erste Teil der Deutschen Biathlon-Meisterschaften statt. Mit Platz 23 im Sprint und Platz 15 in der Verfolgung war unsere Biathletin Steffi Scherer nicht ganz zufrieden. Teil 2 der Deutschen Meisterschaft folgt am 14. und 15.9. in Ruhpolding. Wir drücken die Daumen!

 

Ergebnisse

Zeitungsbericht


Heimsieg gegen Miesbach

 

Bei schwierigen Bedingungen holte unsere 1. Mannschaft einen Rückstand auf und gewann nach toller Leistung mit 3:1. Die Tore erzielten Max Mehringer mit seinem ersten Treffer für den SC Wall, sowie zwei Mal Dominik Schumacher. Hier seht ihr die Höhepunkte des Spiels >>>

(9.9.2019)


Dominik Schumacher trifft zum 2:5.
Dominik Schumacher trifft zum 2:5.

Erste Niederlage

Trotz einer Aufholjagd in der zweiten Halbzeit mussten unsere Fußballer im vierten Spiel die erste Saisonniederlage hinnehmen. Beim SV Waakirchen gab es ein 3:5. Unsere Tore erzielten Korbinian Helminger und Dominik Schumacher. VIDEO >>>

(1.9.2019)

Bilder vom Spiel der 1. Mannschaft beim SV Waakirchen gibt es HIER >>>


Breitensport: Am Sonntag, den 25. August 2019 starte die Bergsteigergruppe um 06.30 Uhr in die Eng im Karwendel. Vom Parkplatz gings über die Binsalm-Binssattel auf den Gipfel des Hahnenkampl(2080m). Nach kurzer Gipfelrast bei herrlicher Aussicht  auf die Berggipfel überschritten wir den anspruchsvollen Grat des Hahnenkampl und über die Binsalm wieder zurück zum Ausgangspunkt in die Eng. Nach der Einkehr im Gasthof in der Eng fuhren die 8 Bergsteiger bei Gewitter und Starkregen zurück nach Wall zum Sportheim.

Danke an Resmarie für die anspruchsvolle aber schöne Tour ins Karwendel!

Bilder unter Bergtouren:

(27.08.2019)

 


Download
NACHRUF_Merkur_30.8.2019_Reiter_Franz.JP
JPG Bild 214.8 KB

Auswärtserfolg in Fischbachau

Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigte unsere 1. Mannschaft eine tolle Teamleistung und holte sich einen 3:1-Auswärtssieg. Torschützen waren Dominik Schumacher, Franz Aigner und Andi Gemmer.


Legenden unter sich

Das "Legenden-Spiel" zum 70. Geburtstag von Roland Kulas endete mit 6:6. Auch die dritte Halbzeit war sehr erfolgreich. Danke an alle, die bei diesem Spaß mitgemacht haben!

 

BILDER gibt es HIER >>>


70 Jahre Roland Kulas
Unsere Vereinslegende Roland Kulas ist am 12. August 70 Jahre alt geworden. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und Alles Gute !!!
 
Aus diesem schönen Anlass hat Roland eine ganze Reihe von fußballerischen Weggefährten aus den vergangenen fünf Jahrzehnten eingeladen. Fast 40 Leute haben schon zugesagt!! Sie treten heute (Mittwoch, 14. August 2019) zum "Legenden-Spiel" auf dem Waller Sportplatz (Kleinfeld) an. FOTOS
 
Los geht's um (circa) 18.30 Uhr. Wer zuschauen und gratulieren möchte, ist herzlich willkommen!

Toller Auftakt

 

Mit einer beeindruckenden Teamleistung hat sich unsere 1. Mannschaft den ersten Saisonsieg gesichert. Gegen den SV Arget gab es ein 2:0. Die Tore seht ihr HIER

(12.8.2019)


"DU WIRST MEIN NACHFOLGER!"
Nach sieben Jahren hat Bernd Bleinroth sein Traineramt beim SC Wall abgegeben. Wie bereits Ende 2018 vereinbart, hat sein bisheriger Co-Trainer Bobby Bernöcker für ihn übernommen und auch schon die Saisonvorbereitung geleitet.

 

Lieber Bernd, ein ganz großes DANKE für die wunderbare Zeit - ein Aufstieg, zwei Mal Relegation, und unendlich viele tolle Momente! Kein Trainer war je beim SC Wall länger im Amt, keiner hatte auf Dauer mehr Erfolg. Wir sind sehr froh, dass du uns als Spartenleiter der Abteilung Fußball erhalten bleibst und freuen uns auf alles, was noch kommt!

 

An diesem Wochenende beginnt die neue Saison: Am Freitag, 9.8.2019 um 19.30 Uhr empfängt unsere 2. Mannschaft (SG Parsberg / Wall) den SV Arget II. Am Sonntag (11.8.) steht dann um 15 Uhr das Heimspiel SC Wall I gegen SV Arget I auf dem Programm.

 

ALLES GUTE FÜR DIE NEUE SAISON!

 


Breitensport: Bergtour auf das Baumgartlköpfl(1554m)-Going- Tirol. Am Sonntag, 28.07.2019 um 6.00 starteten wir in Wall  Richtung Tirol. Vom Wanderparkplatz in Going gings auf den Gipfel über die Gaudiamushütte. Nach kurzer Rast gings über die Ackerlhütte zur Oberen Regalm zur Mittagspause und zurück zum Parkplatz. Bei Regenschauer fuhren wir wieder über Ellmau-Kufstein-Thiersee-Landl zurück nach Wall zum Sportheim. Trotz kurzer Regenschauer in Tirol war es ein herrlicher Ausflug ins Kaisergebirge.

Danke an Hans für die schöne Tour!

Bilder unter Bergtouren

(06.08.2019)


Vereinsmeister im Team...
Vereinsmeister im Team...
... und im Einzel.
... und im Einzel.

Vereinsmeisterschaft der Stockschützen

Mit 80 Jahren war Adi Stoib der älteste Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft - und er belegte im Teamwettbewerb zusammen mit Hubert Killer und Thomas Gschwendtner den 1. Platz! Herzlichen Glückwunsch!!

Knapp dahinter auf Platz 2 folgte das Trio Hans Klaus, Hannes Estner und Tobi Selbherr. 

Die Einzelwertung gewann Sepp Quercher vor Hans Körner und Hubert Killer. BILDER >>>

(4.8.2019)


Saisonabschluss der Gymnastikgruppen

Mit einem lustigen Beisammensein im Sportheim ließen unsere Gymnastikgruppen aus Wall und Warngau mit ihrer Trainerin Erni Riedlechner die Saison ausklingen. Jetzt ist Sommerpause - aber nach den Schulferien gilt die Devise: Auf ein Neues! MEHR Bilder >>>


SC Wall gewinnt die "Tegernseer Runde" 2019!

 

In der Besetzung Hans Körner, Sepp Quercher, Hubert Killer und Hans Klaus haben die Stockschützen des SC Wall die Tegernseer Runde 2019 gewonnen. Nach sechs Spieltagen lagen die Waller in der Endabrechnung vor dem EC Marienstein und dem FC Real Kreuth. Bei insgesamt 31 Spielen musste man sich nur 4 Mal geschlagen geben. Damit hat sich der SC Wall erstmals für die "Champions League im Oberland" qualifiziert, bei der die besten Vereine aus den Wettkampfrunden zwischen Wendelstein und Loisach antreten. Das Turnier findet am 2. August in Schaftlach statt. MEHR

(29.7.2019)

 


Besuch vom "Meister-Löwen"

 

Vor kurzem war Fredi Heiß zu Gast in Wall. Heiß wurde 1966 Deutscher Fußballmeister mit dem TSV 1860 München. Er schenkte uns ein Autogramm mit persönlicher Widmung: "Mit Löwen-Grüßen für den SC Wall."

Die Karte bekommt einen schönen Platz bei uns im Sportheim.

 

Danke dafür und alles Gute!

 

Ein besonderer Dank geht an Familie Mehringer!


Sieg beim Dorfturnier

Der SC Wall hat das Dorfturnier der Ortsvereine im Asphaltschießen gewonnen!

 

Herzlichen Glückwunsch an das siegreiche Team Roland Kulas, Tobi Selbherr, Adi Stoib und Hansi Estner (sowie  als Joker Helmut Mairinger). 

 

(20.7.2019)



Pokalspiel gegen den TSV Weyarn


Verstärkung für die 1. Mannschaft

Wir freuen uns, dass gleich drei Jugendspieler wieder zu ihrem Heimatverein SC Wall zurückgekehrt sind. Martin Harraßer und Franz Josef Stoib spielten zuletzt bei der JFG Miesbacher Oberland. Maximilian Mehringer war in der Jugend von TSV 1860 Rosenheim und TuS Holzkirchen aktiv. Herzlich willkommen!

 

Am Mittwoch, den 17.7.2019, spielen unsere Fußballer in der 2. Runde des Kreispokals zu Hause gegen den TSV Weyarn. Anstoß ist um 19 Uhr. Schaut vorbei!


Kleines Jubiläum

 

Unsere Facebook-Seite hat inzwischen mehr als 500 Fans.

Wir freuen uns sehr darüber und sagen vielen Dank dafür.

 

Wenn ihr auch dazugehören mögt, dann klickt einfach auf

"Gefällt mir"

 

(15.7.2019)


Meister!

Unsere D-Jugendfußballer haben sich in dieser Saison den Meistertitel gesichert. Glückwunsch an das gesamte Team und an das Trainerduo Sigi Moritz und Wolfgang Hafner!

(13.7.2019)

 


BILDER VOM SOMMERFEST 

am 7. Juli 2019

Schön war's!


Alles bereit!

Auch wenn das Wetter ziemlich bescheiden ist - unser Sommerfest findet statt! Um 10.30 Uhr geht es los.


Großes Sommerfest beim SC Wall

 

Am Sonntag, den 7. Juli 2019 laden wir ein zum Sommerfest! Der ganze Verein stellt sich vor, ob Stockschützen, Gymnastikgruppen, Langläufer oder Fußballer.

 

Los geht es um 10.30 Uhr. 

 

Seid alle mit dabei, wir freuen uns auf einen schönen Tag mit einem tollem Programm zum Mitmachen und Ausprobieren! 

Download
Vorbericht in DAS GELBE BLATT vom 3.7.2019
Rundschau-Miesbach-03.07.2019[31-33].pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Das sind unsere Spieler der Saison 2018/2019

 

Dominik Schumacher (Torschützenkönig)

Thomas Ambacher (bester Torschütze 2. Mannschaft)

Andreas Gemmer (meiste Trainingseinheiten)

Andi Waldschütz (stand jede Spielminute auf dem Platz)

Den Titel "Spieler des Jahres" teilt sich das Defensiv-Duo Hubert Waldschütz und Sebastian Appel

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!

Danke an alle Helferinnen und Helfer für die schöne Abschlussfeier, besonders Florian Zehrer und Michi Zehrer

Bobby Bernöcker Flori Stoib

 

MEHR BILDER >>>

 

Am 1. Juli, beginnt bereits die Vorbereitung auf die kommende Saison. Auf ein Neues!


Saisonabschluss

Bei der 1. Mannschaft ist die Saison 2018/2019 zu Ende gegangen. Sie war geprägt von viel Verletzungspech und schwankenden Leistungen. Aber es gab auch packende Spiele und tolle Siege. Am Ende stehen 34 Punkte und Platz 7.

DANKE an alle Beteiligten und auf ein Neues in der nächsten Saison!

Bilder und Videos seht ihr HIER >>>

(10.6.2019)

 


Michael und Marinus haben alles im Griff! 

 

Bilder vom 8:4-Heimsieg unserer D-Jugend-Fußballer gegen den TSV Hartpenning gibt es hier >>> 

Wir wünschen euch schöne Pfingstferien!

(9.6.2019)

 


Elias jubelt über sein Tor!

Weitere Bilder vom erfolgreichen Heimspiel unserer F-Jugendfußballer gegen den TSV Weyarn gibt es hier >>>

 


Letzter Spieltag

Zum Abschluss der Saison 2018/19 gelang unserer 1. Mannschaft ein 2:0-Heimsieg gegen den SV Waakirchen.


Gemeinde-Derby SV Warngau gegen SC Wall


 

Heimsieg gegen Hartpenning

Durch zwei Tore von Dominik Schumacher gewann unsere 1. Mannschaft zu Hause gegen den TSV Hartpenning mit 2:0.

 

BILDER vom Spiel gibt es HIER 

 

(19.5.2019)


Szenen vom Spiel SC Wall gegen SV Parsberg


Neuwahlen beim SC Wall

Auf der Jahreshauptversammlung am 26.4.2019 haben die Mitglieder des SC Wall eine neue Vorstandschaft gewählt. In den kommenden vier Jahren vertreten den Verein Christian Selbherr (neuer 1. Vorsitzender, 2.v.l.), Helmut Mairinger (wie bisher 2. Vorsitzender, 3.v.l.), Max Bernöcker (Kasse wie bisher, l.) und Ludwig Heinzinger (Schriftführer, 4.v.l.) Für die Gemeinde Warngau gratuliert 2. Bürgermeister Jakob Weiland (rechts im Bild).

 


Vielen Dank für alles! 

Der SC Wall bedankt sich für das langjährige Engagement in unserem Verein.

 

Danke Roland Kulas

Er war 42 Jahre in verschiedenen Ämtern tätig - ob als Jugendleiter, Trainer, Spartenleiter Fußball, Platzwart, Wirt im Vereinsheim oder zuverlässiger Herr über die Vereinsstatistik.

 

Danke Marinus Bauer ("Feger")

Er war seit 1991 als Geschäftsführer Mitglied im Vorstand bzw. Vereinsausschuss, außerdem Grillmeister, Linienrichter  und vieles mehr - immer da, wenn er gebraucht wurde.

 

Danke Tobi Selbherr

Nach 12 Jahren im Vorstand hat er nicht mehr kandidiert. Er war zuverlässiger Schriftführer, kümmerte sich um viele Verwaltungsangelegenheiten und half dem Verein, wenn im Büro die Technik streikte.

 

Danke Rudi Killer

Er gründete 1991 die Sparte Stockschießen, die heute überaus erfolgreich da steht. Das ist vor allem sein Verdienst. 

 

Danke Marita Vogt

Sie war zehn Jahre lang Jugendleiterin bei den Fußballern, organisierte den Spiel- und Turnierbetrieb, kümmerte sich um die Beteiligung am Christkindlmarkt. 

 

Danke Sepp Bernöcker

Nach 16 Jahren als Spartenleiter Fußball und 12 Jahren als 1. Vorstand trat er nicht mehr zur Wahl an. Er übernahm das Vorstandsamt 2007, prägte den Verein mit seinem großen Engagement, zum Beispiel beim 50-jährigen Jubiläum 2012 und während der erfolgreichen Fußballjahre unter Trainer Bernd Bleinroth (1x Aufstieg, 2x Aufstiegsrelegation). Danke für alles, lieber Sepp! 

 


Treue Vereinsmitglieder

Der SC Wall bedankt sich für die langjährige Vereinstreue! 

 

Seit 50 Jahren im Verein sind

Rudi Hafner, langjähriger Trainer der 1. Fußballmannschaft,

Fritz Schäffler, legendärer Verteidiger, und

Toni Niedermühlbichler

 

Seit 25 Jahren sind dabei

Martin Schneider und Gitta Aigner, sowie

(nicht auf dem Bild): Georg Bauer, Hansi Fahrnbauer, Seppi Kloiber, Daniela Rank, Barbara Weiland, Hansi Bernöcker, Franz Ihle, Peter Schell, Josef Berghammer, Andreas Waldschütz

 

Fotos: Hans Stumböck 


DUO Bezirksliga
Am 12.4.19 fand mit der DUO Bezirksliga in Halbergmoos das erste Highlight der Sommersaison statt.
Unsere Mannschaft, mit den Schützen Killer Hubert und Körner Hans, erwischten mit zwei Siegen und einer unglücklichen Niederlage einen guten Start.
Es folgte eine kleine Schwächephase mit 2 deutlichen Niederlagen, davon ließ man sich aber nicht entmutigen und so konnten noch 2 der letzten 3 Spiele gewonnen werden.
Am Ende belegte man in einem starkem Teilnehmerfeld mit 8:8 Punkten den 5 Platz und verbleibt damit klar in der Liga.
Ergebnisse unter Stockschützen: