SPORTCLUB WALL 1962 e.V.


Breitensport: Am Dienstag, den 19. Mai 2020 starteten wir mit einer Nordic-Walking-Tour in Wall am Parkplatz beim Sportheim. Nach kurzem Warmup mit Einhaltung des Abstandes von 2 Metern gings über 6 km mit einer Gruppe über Hummelsberg und die andere Richtung Einhaus und wieder zurück.

Danke an Resmarie für die erste Tour in der Coronazeit und bleibts alle Gesund!

(20.05.2020)

 

 

 

 


Schritt für Schritt kommen wir zurück!

Liebe Sportlerinnen und Sportler!

 

Wir freuen uns, dass wir wieder zum Trainingsbetrieb zurückkehren können. Den Anfang machen die Vereinssparten, bei denen wir die Abstandsregeln und Hygienerichtlinien am leichtesten einhalten und das Risiko einer Verbreitung des Coronavirus klein halten können.

 

Unsere Stockschützen beginnen am Montag, den 18.5.2020 wieder mit dem Training. Es folgen die Gymnastikgruppen und Nordic Walking

 

Erlaubt sind Gruppen bis zu 5 Personen, mit dem nötigen Abstand, und nur im Freien. (ALLE REGELN siehe weiter unten >>>)

 

Mit dem Fußballtraining (Jugend und Herren) müssen wir noch warten, denn hier sind die Vorgaben am kompliziertesten und die Risiken am größten. Nach Ende der Pfingstferien bewerten wir die Lage wieder neu und entscheiden am 18.6. Gleiches gilt fürs Sommertraining bei den Langläufern.

 

Unsere Fußballtrainer nehmen bis dahin an Schulungen teil und sind dann bestens vorbereitet für eine Rückkehr auf den Platz - wenn auch unter anderen Bedingungen als gewohnt. 

 

Danke an die Gemeinde Warngau und Bürgermeister Klaus Thurnhuber, der uns grünes Licht gegeben hat. Aber auch die Gemeinde empfiehlt uns, besonders beim Jugendfußball behutsam vorzugehen. 

 

Danke an alle Sportlerinnen und Sportler für die Geduld und Ausdauer. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen bei uns auf der Sportanlage!

Stand: 14.5.2020

BITTE BEACHTET ALLE DIE VORGABEN UND HALTET EUCH DARAN! 

 

Download
Richtlinien des Bayerischen Landessportverbandes
Handlungsempfehlungen_BLSV_14.5.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 380.3 KB

Beachtet besonders die Seiten 5 bis 7 !



Download
Regeln des Bayerischen Fußballverbandes (BFV)
bfv_hinweise_training_v13.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB


Download
Stockschießen - Voraussetzungen für den Wiedereinstieg
DESV_Deutscher_Eisstock_Verband.pdf
Adobe Acrobat Dokument 419.0 KB




Sportanlage bleibt noch gesperrt - Fußballspiele frühestens ab 1.9.

Ausschuss-Sitzung per Videokonferenz
Ausschuss-Sitzung per Videokonferenz

Wir arbeiten hart daran, dass unser Verein gut durch die Corona-Krise kommt. Noch müssen wir Geduld haben, bis wir den Sportbetrieb wieder aufnehmen können. Die Sportanlage ist weiterhin offiziell von der Regierung gesperrt (mindestens bis zum 10. Mai). Wir dürfen nur die Platzpflege und dringende Reparaturen erledigen. Bis auf weiteres kann leider kein Trainings- oder Sportbetrieb stattfinden. Der Bayerische Fußballverband hofft, die aktuelle Saison ab dem 1.9.2020 fortzusetzen. MEHR

Wir kommen wieder! Bleibt uns treu und bleibt gesund! 

(28.4.2020)

 

Download
Info unserer Vorstandschaft
SCWall Sportbetrieb 17.4.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 220.8 KB
Download
Verordnung der Bayerischen Staatsregierung
baymbl-2020-205.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.6 KB

#zamhoitn

Unterstützt unsere Partner!

Hunger?


Ansprache von Rainer Koch (BFV)


Blick ins Archiv


+++ Update +++

Miesbacher Merkur vom 24.3.2020
Miesbacher Merkur vom 24.3.2020

Download
Neuer Appell des Landessportverbandes vom 19.3.2020
Auszug: "Der Trainingsbetrieb im Verein ist untersagt. Darüber hinaus sollten keine alternativen Trainingsgruppen gebildet werden. Man sollte sich nur allein bewegen und hierfür auf keinen Fall Sportflächen des Vereins nutzen."
190320_PM_BLSV_Coronavirus_Appell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 198.3 KB

 

Der Bayerische Fußballverband (BFV) setzt den Spielbetrieb nunmehr bis auf weiteres aus. Zudem hat der Verband beschlossen, dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs frühestens nach dem 19. April 2020 (Ende der Osterferien) und auch nur mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen wird.

MEHR >>>

 

Download
Update vom BLSV - Vereine müssen Sportbetrieb einstellen
Seit 17.3. ist unsere Sportanlage inklusive Vereinsheim offiziell vom Staat geschlossen.
Coronavirus_SV_SFV_BLSV_160320.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.6 KB

STAND: 20.3.2020 / 21 Uhr

  

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

 

die Krise um den Corona-Virus spitzt sich immer weiter zu. Um eine weitere Ausbreitung zu verlangsamen, bitten die Behörden um unsere Mithilfe.

 

Deshalb haben wir entschieden, dass 

bis zum Ende der Osterferien (19. April 2020)

beim SC Wall kein Spiel- und kein Trainingsbetrieb

stattfinden wird.

 

Das betrifft alle Vereinssparten, alle Sportgruppen und alle Altersklassen (Jugend, Erwachsene, Senioren)!

 

Mit der Ausrufung des Katastrophenfalls am 16.3.2020 werden alle Sportanlagen offiziell gesperrt und sind also auch für private Aktivitäten nicht mehr offen. 

 

Wir folgen damit den Vorgaben der Bundesregierung und der Bayerischen Staatsregierung, sowie dem dringenden Ratschlag unserer Sportverbände (Bayerischer Fußballverband, Skiverband Oberland, Bayerischer Landessportverband).

 

Bitte passt auf euch auf und bleibt gesund, damit wir bald wieder unseren sportlichen Hobbies nachgehen können.

 

Euer SC Wall

 

Download
Mitteilung unserer Vorstandschaft vom 14.3.2020
Der SC WALL setzt seinen Trainings- und Spielbetrieb in allen Sparten bis zum Ende der Osterferien aus (19. April 2020)
SC Wall Trainings- und Spielbetrieb.pdf
Adobe Acrobat Dokument 239.3 KB

Trainingslager "dahoam"

Nachdem die Fahrt an den Gardasee nicht stattfinden konnte, absolvierten unsere Fußballer ihr Trainingslager auf dem heimischen Gelände. Mit dem Abschluss des Trainingslagers endet vorläufig der komplette Sportbetrieb beim SC Wall. Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder, keine Frage! Bleibt gesund und bis bald!

Der Spielbetrieb wurde mindestens bis zum 19. April 2020 ausgesetzt. AKTUELLE INFOS

 

 


Download
Mitteilung Skiverband Oberland
Am 12.3.2020 hat der Skiverband Oberland mitgeteilt, dass in dieser Saison keine Skirennen mehr stattfinden.
Saisonende.pdf
Adobe Acrobat Dokument 373.4 KB
Download
Mitteilung Skiverband Oberland vom 13.3.2020
Auch die für Anfang April geplante Gesamtsiegerehrung wird abgesagt bzw. verschoben.
AbsageSiegerehrungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 382.8 KB

Glückwunsch zur Weltcup-Premiere!

Biathletin Steffi Scherer hat sich beim Weltcup-Sprint in Kontiolahti / Finnland achtbar geschlagen und scheiterte nur knapp an der Qualifikation fürs Verfolgungsrennen der besten 60. 

MEHR

(14.3.2020)


Waller Langläufer im dichten Schneetreiben

Kommt da etwa doch noch der Winter? Beim "Hermine-und-Sepp-Resch-Gedächtnislanglauf" in Kreuth sah es ganz danach aus.

Das Team vom SC Wall verkaufte sich sehr gut. MEHR >>> 

(7.3.2020)



Steffi Scherer sprintet aufs Podium

Im Sprint des IBU-Cups von Minsk landet Stefanie Scherer mit null Schießfehlern auf dem 2. Platz. Vanessa Voigt (4.) und Maren Hammerschmidt (5.) unterstreichen das tolle deutsche Mannschaftsergebnis. MEHR >>>

(4.3.2020)

 


Biathlon: Steffi Scherer wurde beim IBU-Cup 2019/2020 Gesamtsiegerin im Einzel. Bei der Ehrung in Minsk-Raubichi bekam sie die kleine Kristallkugel und einen Blumenstrauß überreicht.

 

Herzlichen Glückwunsch Steffi!

(03.03.2020)


Über 20 Jahre Schiedsrichter: Jubiläum für Martin Bernöcker 

Schon seit 1999 ist er als Fußballschiedsrichter aktiv - wir gratulieren Martin Bernöcker ganz herzlich! Am 1. März leitete er das Testspiel unserer 1. Mannschaft gegen die SG Hausham. Das Spiel endete 1:0 für Hausham. Martl, bleib weiterhin fit und immer auf Ballhöhe!

(2.03.2020)


 SILBERMEDAILLE für Deutschland!

Bei der Biathlon-EM in Weißrussland haben Steffi Scherer und Justus Strelow in der Single-Mixed-Staffel den zweiten Platz belegt. Es gewann Norwegen, Dritter wurde die Ukraine. MEHR >>>

Herzlichen Glückwunsch an das deutsche Team.

Steffi, wir sind stolz auf Dich!!!

(27.2.2020)


Steffi Scherer fährt zur Biathlon-EM

Nach ihren starken Leistungen in den vergangenen Wochen ist Steffi Scherer (SC Wall) für das deutsche Team bei den Biathlon-Europameisterschaften nominiert worden. Die Wettkämpfe finden in Minsk/ Weißrussland statt und beginnen am 26.2. 2020.

Viel Glück, Steffi!

BERICHT aus dem Miesbacher Merkur


 

E-Jugend beim Hallenturnier

Unsere neu formierte E-Jugend schlug sich wacker beim Hallenturnier des  TSV Weyarn. Fast hätte es fürs Halbfinale gereicht, und das Spiel um Platz 5 ging nur knapp mit 0:1 verloren. Guad gmacht, weiter so!

(18.2.2020)

 


Tolle Leistung beim Hallenturnier

Unsere Fußballer von der F-Jugend sind nach super Leistung in Weyarn auf dem 3. Platz gelandet. Wie schon beim dritten Platz vor kurzem in Hausham wurde das Halbfinale leider im Elfmeterschießen verloren. Glückwunsch und Kompliment an das ganze Team und die Trainer Hannes Estner und Florian Berwanger.

(15.2.2020)

 


Fußballschiedsrichter suchen Nachwuchs!

 

Unsere Schiedsrichtergruppe Bad Tölz lädt ein zum Lehrgang für Neulinge. An vier Abenden und einem Praxistag werden Interessenten in Theorie und Praxis geschult, um anschließend die 30 Fragen umfassende Prüfung ablegen zu können.

Der Kurs beginnt am 03.03.2020 um 19.00 Uhr in Otterfing. (Otterfinger Hof)

Weitere Informationen und Anmeldung HIER 


Biathlon-IBU-Cup in Südtirol

 

Steffi Scherer erreichte im Super Sprint einen hervorragenden 5. Platz. In der Gesamtwertung verbesserte sie sich auf Platz 8.

 

MEHR >>>

 

Die nächsten Rennen:

Sprint am Samstag, den 15.2.2020

 

Verfolgung am Sonntag, den 16.2.2020 


Ergebnisse vom IBU-Cup in Martell

Steffi Scherer erreichte zwei Plätze in den TOP 15: Im Sprint wurde sie Achte, im Massenstart kam sie auf Rang 12 ins Ziel.

(9.2.2020)

 

MEHR


Unsere Fußballer haben das Hallenturnier beim FC Hausham gewonnen- es war der dritte Turniersieg nacheinander. Herzlichen Glückwunsch!

(26.1.2020)


Knapp am Podest vorbei

Biathlon-IBU-Cup in Osrblie: Steffi Scherer und Erik Lesser laufen in der Staffel auf Platz 4. Nach einem spannenden Finish hatte die Ukraine das bessere Ende für sich und erreichte das Podium. Die Zusammenfassung seht ihr im Video:


Starke Leistung des deutschen Teams

Steffi Scherer läuft beim Biathlon-IBU-Cup in Osrblie / Slowakei im Einzelrennen auf Platz 8. Im Sprint wurde sie 15.

Wir gratulieren! 

 

Auf dem Bild von links: Juliane Frühwirt, Vanessa Voigt, Steffi Scherer, Lissi Schmidt.

 

ALLE ERGEBNISSE und

BILDER

(12.1.2020)


"Mit der Polizei an die Spitze"

Steffi Scherer vom SC Wall (im Bild ganz links) zählt zum Biathlon-Team der Bayerischen Polizei am Stützpunkt Ruhpolding. Trainer ist Tobias Reiter, der bis 2018 auch zum Trainerstab der deutschen Nationalmannschaft gehörte. BERICHT >>>

(11.1.2020)


Gesund und aktiv ins neue Jahr

Am Montag, 13. Januar 2020 um 19 Uhr beginnt im Waller Sportheim der neue Feldenkraiskurs vom Katholischen Bildungswerk im Landkreis Miesbach. Dieses Jahr mit dem Schwerpunktthema: Hüftgelenke, Knie und Füße.

 

Alle Infos und Termine >>>

 


Eine erfolgreiche Premiere

"De oiden Woia Herrn" haben ihr erstes Turnier bestritten und kamen gleich bis ins Halbfinale! MEHR >>>

(5.1.2020)

 



>>>Erster Platz mit der Staffel

Nach ihrem Sieg im Einzel und Platz 5 im Sprint hat Steffi Scherer (SC Wall) beim Biathlon-IBU-Cup in Obertilliach die Single-Mixed-Staffel gewonnen. Gemeinsam mit Lucas Fratzscher (WSV Oberhof) belegte das deutsche Duo Platz 1 vor Russland und Norwegen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

(Foto: Evgeny Tumashov / IBU)

MEHR >>>

21.12.2019

Höhepunkte vom Einzelrennen

Höhepunkte von der Staffel



>>> Weihnachtsfeier bei den Gymnastikgruppen

Es weihnachtet sehr - die Sportgruppen von Trainerin Erni Riedlechner trafen sich zur Weihnachtsfeier im festlich geschmückten Waller Sportheim. Bei selbstgemachtem Buffet verbrachten sie eine gemütliche Zeit. Frohe Weihnachten und viel Sport und Spaß im neuen Jahr!

MEHR FOTOS >>>

(19.12.2019)


>>> Steffi Scherer gewinnt ihren ersten IBU-Cup

Das ist Spitze: Beim Biathlon-IBU-Cup in Obertilliach hat Steffi Scherer vom SC Wall das Einzelrennen gewonnen. Sie lag mit null Schießfehlern und einer starken Laufleistung vor Anastasia Merkushyna (Ukraine) und Anna Weidel (Kiefersfelden). Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!!

MEHR >>>

(19.12.2019)

 


Der Nikolaus war da

Danke für eine sehr schöne Weihnachtsfeier! Wir wünschen unseren jungen Fußballer und Langläufern, sowie allen Eltern und Trainern ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr.

BILDER >>>

(17.12.2019)


Steffi Scherer läuft zum Sieg

Beim Biathlon-Alpencup in Obertilliach (Osttirol) gewann Steffi Scherer das Einzelrennen im Sprint. Mit einem Schießfehler und einer starken Laufleistung hatte sie am Ende 43 Sekunden Vorsprung auf Flurina Volken aus der Schweiz. Dritte wurde Elisabeth Schmidt vom WSV Warmensteinach.  

(8.12.2019)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Naturkäserei TegerseerLand (@naturkaeserei_tegernseer_land) am


Hallenturnier beim FC Hausham

Die C-Jugend-Spielgemeinschaft Weyarn/Wall musste sich erst im Finale geschlagen geben und belegte den zweiten Platz. Glückwunsch!


Raiffeisencup 2019/2020

Noch ist zwar nicht viel Schnee in Sicht, aber die Termine für die Langlaufrennen stehen fest. Los geht es am 15.12.2019 in Bayrischzell. Wir wünschen unserem Team alles Gute, viel Spaß und viel Erfolg!

Alle Termine stehen HIER >>>

Zum Vormerken: Am 11. Januar 2020 ist bei uns in Wall der "Gina-Stoib-Gedächtnislauf" angesetzt.

 


Steffi Scherer trainiert in Obertilliach



Transfer-News

Unser langjähriger Stürmer Thomas Ambacher verlässt uns leider und wechselt zum SV Sachsenkam. Tom war in der Saison 2015/16 Torschützenkönig der 1. Mannschaft und hatte großen Anteil, dass die Fußballer die Aufstiegsrelegation erreichten.

Eines seiner schönsten Tore erzielte er ein Jahr später im Relegationsspiel gegen den FF Geretsried. Ihr seht es hier noch einmal.

Lieber Thomas, DANKE für alles! Wir bleiben in Kontakt.

Dein SC Wall.


Herbstmeister

Auch die D1-Jugend (SG) TSV Weyarn / SC Wall geht als Tabellenführer in die Winterpause. Glückwunsch an Trainer Peter Babl und sein Team!


Turnier EC Marienstein 2019

Am 09.11.2019 trat unsere Eisstock-Mannschaft (Markus Killer, Hubert Killer, Sepp Quercher und Philipp Mayr / EC Marienstein) als Kreisauswahl beim Jubiläumsturnier des EC Marienstein, in der Eishalle Miesbach, an.

Bei 10 Spielen mussten sie sich nur dem SC Breitenwang und dem FC REAL Kreuth geschlagen geben, zudem wurde gegen Darching und Peiting ein Unentschieden erzielt.

So stand am Ende in der Gruppe ein guter 2ter Platz mit 14:6 Punkten


Winterpause bei den Fußballern

Unsere 1. Mannschaft hat die Vorrunde mit 5 Siegen, 3 Unentschieden und 5 Niederlagen abgeschlossen. Team und Trainer bedanken sich bei allen Fans, Sponsoren und Helfern. Bis bald!

ZUR TABELLE >>> 

(17.11.2019)

 


C-Jugend ist Herbstmeister! 

Die Spielgemeinschaft TSV Weyarn / SC Wall hat eine überragende Vorrunde gespielt. Nach einem 17:0-Sieg gegen den TSV Grünwald 3 geht es in die Winterpause. Weil Tabellenführer Sauerlach zeitgleich nur unentschieden spielte, darf sich das Team von Markus Seitz, Michael Hub und Klaus Kremmer sogar Herbstmeister nennen. Gratulation zu diesem Erfolg! MEHR vom Jugendfußball >>>

(9.11.2019)


Skibasar am 9. November

Die Langlaufsparte des SC Wall veranstaltet auch heuer wieder einen Skimarkt. Gesucht und abgegeben werden kann alles rund um den Langlaufsport. Aber auch andere Wintersportartikel und Bekleidung können angeboten werden. 15 % des Erlöses kommt der LL-Sparte des SC Wall zugute. Es besteht auch die Möglichkeit, sich von einem Ski-Service-Techniker beraten zu lassen.

 

Wann: Am Samstag den 9. November 2019 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr im Waller Sportheim. Warenannahme am Freitag, 8.11. von 14 bis 16 Uhr.

Weitere Infos und Anmeldung bei Markus Adomat unter 0171/1909242 und Marianne Stoib unter 08021/90 95 99.

 


Abschlusstour für dieses Jahr

Am Sonntag, den 27. Oktober wurde die Bergsaison mit einer leichten Wanderung zum Neureuth-Haus für dieses Jahr beendet. Bei schönstem Spätherbstwetter startete die Wandergruppe in Gmund-Gasse und stieg über den Forstweg auf zum Neureuth-Rücken. Nach einer gemütlichen Einkehr und guter Brotzeit erfolgte der Abstieg über den Sommerweg nach Tegernsee und über den Höhenweg zurück zum Parkplatz.

 

Es war eine gelungene Saison mit vielen schönen Aussichten, gutem Wetter und das Wichtigste: es sind alle von jeder Tour gesund nach Hause gekommen.

 

BILDER gibt es hier >>>

 


Neue Trainingsanzüge für die Fußballer

Die Fußballer unserer 1. Mannschaft freuen sich über neue Trainingsanzüge. Team und Vorstandschaft bedanken sich ganz herzlich bei Christian Triendl von der Baufirma "Ettstaller und Triendl" für das großzügige Sponsoring. Auch Hansi Estner von "Sport Estner" in Bad Wiessee hat die Aktion super unterstützt. Den Rest übernahmen die Spieler aus eigener Kasse.

(28.10.2019)


Erstes Training auf Schnee

Biathletin Steffi Scherer trainiert in der Skihalle von Oberhof. Der Winter naht! 


Szenen vom Spiel SC Wall - SV Parsberg


Jubiläum für Hubert Waldschütz

 

Unser Defensivspezialist Hubert Waldschütz machte sein 150. Spiel im Trikot des SC Wall. Wir gratulieren herzlich und wünschen alles Gute für die nächsten 150!

 

Das Jubiläumsspiel gegen den SV Parsberg ging leider mit 0:2 verloren.

 

Die nächsten Termine:

Freitag, 25.10.2019 um 19.30 Uhr

SG Parsberg/Wall - TSV Irschenberg II

Sonntag, 27.10.2019 um 15 Uhr

SC Wall - TSV Irschenberg


Heimsieg gegen Darching II